Waschmaschine kaputt?! weiter waschen?

6 Antworten

Durch die Überladung kann die Aufhängung der Trommel beschädigt worden sein. Ob dir die Waschmaschine um die Ohren fliegt kann man erst sagen wenn es zu spät ist. Auf jeden Fall macht weiteres Benutzen die Reparatur nicht billiger.

Du solltest die Maschine nicht weiter benutzen. Hast du noch Garantie kannst du den Kundendienst kommen lassen. Brauchst ja nicht sagen, das du sie überladen hast. Hast du keine Garantie mehr, solltest du jemand haben mit ein wenig technischem Geschick. Vielleicht hat sie sich nur an einer Feder ausgehängt oder ein Antriebsriemen läuft nicht sauber. Ansonsten musst du dir überlegen ob sich eine Reparatur noch lohnt. Da kommen mit Anfahrt, Arbeitszeit und Material schnell 200 - 300 € zusammen. Dafür kriegst du schon eine billige neue.

Hallo twhisper

Wenn du die Trommel mit der Hand drehst und dann ein raues Geräusch ist dann liegt das an den Trommellagern. Diese Reparatur ist nicht empfehlenswert. Wenn du weiterwäscht dann wird es immer lauter, die Maschine kann dann undicht werden, die Trommel kann stecken bleiben und es kann beim Schleudern zur Funkenbildung kommen wenn die Trommel vorne am Laugenbehälter schleift.

Durch Überladung wird die Maschine nicht kaputt, dann wird höchstens die Wäsche nicht richtig gewaschen.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Ich wuerds nicht riskieren und wichtiges so lange von Hand waschen. Da du sie ueberladen hast, trifft dann aber auch die Garantier nicht mehr zu. Damit du ggf nicht noch mehr zahlen musst an Reparatur, warte lieber.

Garantie hat sich eh erledigt weil wir sie von jemandem damals abgekauft haben

0

da kann das lager einen schaden haben.

du solltest die maschine nicht weiter benutzen, sonst geht noch mehr kaputt

Was möchtest Du wissen?