Waschmaschine zieht kein Wasser - Was kann ich tun?

7 Antworten

Zieh doch mal den Zulaufschlauch von der Waschmaschine ab und dreh das Wasser auf. Dann könnte man die Fehlersuche eingrenzen. Es muß an einem der Punkte liegen, die du genannt hast. Daß das Programm das Zulaufventil nicht mehr ansteuert, glaube ich nicht, dann müßte eine Fehlermeldung erscheinen. Ich denke, es liegt an einem defekten Zulaufventil.


life666 
Fragesteller
 03.02.2017, 12:42

Danke, den Zulaufschlauch habe ich bereits abgezogen und überprüft, der Zulaufschlauch funktioniert einwandfrei

0

Du solltest erst mal schauen, ob das Zulaufventil angesteuert wird (sprich: liegt Spannung an, wenn es geschaltet wird). Wenn das nicht der Fall ist, prüfen warum dieses nicht geschaltet wird, es bleiben eigentlich nur die Kandidaten Steuergerät und Türkontaktschalter.

Hat die Maschine einen Aquastop? Falls ja, diesen auch noch prüfen.

Flusensieb, Pumpe usw. haben hiermit erst mal nichts zu tun.

 


life666 
Fragesteller
 03.02.2017, 12:43

vielen Dank! Steuergerät ist wahrscheinlich relativ teuer, oder?

0
WetWilly  03.02.2017, 12:47
@life666

Steuergerät ist meistens ein Totalschaden. Aber evt. findest Du ein passendes bei eBay. Auf jeden Fall erstmal messen...

0

Zuaufhahn ist offen?

Schau mal, ob das Flusensieb voll ist oder da etwas "versperrt".

Bei mir hatte sich mal ein Aufhänger eines Handtuchs "verhakt" - nichts ging mehr.


life666 
Fragesteller
 03.02.2017, 09:45

Zulaufhahn ist offen und Flusensieb ist auch sauber... ich habe meine Vorgehensweise bei der Frage hinzugefügt

0
beangato  03.02.2017, 09:52
@life666

ich habe meine Vorgehensweise bei der Frage hinzugefügt

Das ist blöd.

Leuchte mal in das Loch, wenn das Flusensieb draussen ist. Ich habs auch erst so gesehen.

0
life666 
Fragesteller
 03.02.2017, 09:55
@beangato

hab ich schon gemacht und mit einem Stift die Pumpe gedreht, es dreht sich einwandfrei

0

Möglicherweise ist der Wasserstandssensor defekt und die Maschine denkt sie sei voll, dann öffnet das Zulaufventil nicht.


life666 
Fragesteller
 03.02.2017, 12:44

Wo findet man den Wasserstandssensor denn?

0
lokooj  04.02.2017, 10:13
@life666

Der Druckwächter hat verschiedene Schaltpunkte für voll, halbvoll, leer etc. Evtl. ist dieser verunreinigt und klemmt beim Schaltpunkt "voll" oder er ist defekt. Auch die angeschlossene Luftfalle und der Schlauch muß sauber sein. Der Druckwächter ist irgendwo im oberen Bereich.

0

Den Wasserhahn aufdrehen. Ist manchmal das einfachste ;-) Oder mal das Zulaufsieb reinigen.


life666 
Fragesteller
 03.02.2017, 09:56

leider alles schon probiert.... ohne Erfolg... Vorgehensweise habe ich bei der Frage ergänzt

0