Was zieht ihr unter Röcken oder Kleidern an?

8 Antworten

Im Sommer zieht man normalerweise nur eine Unterhose drunter an, weil alles andere einfach zu warm wäre.
Was ist denn so schlimm daran? Solange der Rock nicht zu kurz ist ist das voll ok.
Wenn du trotzdem ein Problem damit hast kannst du Shorts drunter anziehen. Oder eine feinstrumpfhose.

LG imakeyourday

Ich bin 16 und gehe noch zur Schule
Die Jungs in meiner Klasse schauen gerne unter Röcke

0
@tamaravonn

Bei uns haben die Mädels dann eine ganz kurze Radlerhose druntergezogen. Ich fand das mega-albern und hab stattdessen Shorts getragen ;)

0
@tamaravonn

Dann ist das aber ein Disziplinproblem in deiner Klasse, das mal besprochen werden sollte. Unter den Rock schauen ist pubertär und zudringlich, das ist extrem schlechtes Benehmen.

Ihr zieht den Jungen ja auch nicht die Hosen runter.

0

Ich bin auch 16 und gehe auch zur Schule. Und bei uns ist das völlig normal, und kein Junge wäre so blöd so was zu machen. dann zieh halt einfach shorts an

0

Also ich trage oft Kleider um Sommer, Röcke weniger. Aber unter Kleidern ziehe ich meistens nur eine Unterhose. Aber manchmal bin ich so unzufrieden mit meinen Beinen :D, dass ich ne Nylon Strumpfhose anziehe. 

Zur Not ziehst du einfach Hot Pen oder Shorts darunter, dadurch ist dir das vielleicht nicht mehr ganz so unangenehme!

Es gibt solche ganz kurzen sporthosen 

Vllt weist du wie ein tennisrock aufgebaut ist da ist auch so eine Hose mit eingenäht darin wird dir auch nicht so warm

Warum friert meine Mutter mit T-Shirt im Winter nicht?

hallo

den ganzen winter über habe ich, wie die meisten menschen eben, einen pulli, eine jacke und eine lange unterhose an und friere trotzdem oft. meine mutter aber zieht im winter ebenso wie in warmen jahreszeiten nur ein enges t-shirt und jeans oder leggins ohne lange unterhose, jacke oder schal an und besitzt überhaupt keine winterkleidung. sie hat auch gar keine probleme damit, selbst, wenn sie mal eine stunde draußen rumläuft, steht oder fahrrad fährt sagt sie, dass sie nicht friert und man sieht es ihr auch bei ziemliche kälte ( -2 grad oder tiefer) nicht an. sie macht das seit jahren so, und ist eigentlich kein einziges mal krank gewesen, selbst wenn sie mit high heel-sandaletten durch zentmetertiefen schnee läuft und dadurch nasse füße bekommt. ich frage mich jetzt: kann das doch irgendwann gefährlich werden ( gesundheitliche spätfolgen) und hat jemand erfahrung damit bzw. weiß wie sie die kälte aushält?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?