Was würdest du auf deinen Grabstein schreiben?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Salue

Es wird bei mir keinen Grabstein geben. Meine Asche wird dort liegen, wo es mir wohl gewesen ist.

Wenn ich in meinen Leben alles mehr oder weniger richtig gemacht habe, wird die Erinnerung an mich in einigen Köpfen meiner Mitmenschen noch lange gespeichert sein.

Da braucht es keine Gedenktafeln oder Grabesinschriften.

Für alle anderen war ich ein Zahnrädchen im Getriebe der Welt, welches seinen Dienst versehen hat und irgendwann nicht mehr nötig war.

Es grüsst Dich

Tellensohn

"Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt."

                                                                                     Bertolt Brecht

Ich würde damit meine Hinterblieben trösten und ihnen zeigen, dass ich nur in einer anderen Art und Weise an ihrem Leben teilhabe.

LG

Jeder, dem du etwas bedeutest, wird sich an dich erinnern... auch ohne Grabstein und Spruch. 

Ich trage meine Lieben im Herzen und gehe nicht an ihr Grab, das ist meiner Meinung nach unnötig. 

Ich selbst will verbrannt werden und ein anonymes Grab, das bezahle ich jetzt schon ab damit niemand zusätzlichen Stress neben der Trauer hat wenn es soweit ist....

Was möchtest Du wissen?