Was wünscht man Muslimen zum Beginn und zum Ende des Ramadans?

8 Antworten

Danke :)

zu Beginn des Ramadans kann man sich (auf deutsch) einen gesegneten bzw. segensreichen Ramadan wünschen. Auf türkisch z.B. "Ramazanin mübarek olsun" Auf Arabisch z.B. "Ramadhan mubarek" Auf bosnisch* muss ich passen, aber die oben genannten Sätze (mit Bayram) verstehen und sprechen sie meist ähnlich.


Nach Ende des Ramadan wünscht man sich dann ein gesegnetes Fastenbrechen-Fest/Ramadan-Fest und dass die Gottesdienste, so Allah will, angenommen werde. Auf türkisch "Ramazan Bayramin mübarek olsun" Auf arabisch: "Eid mubarek" (man spricht es also wie "eid" aus) Auf bosnisch hab ich oft "Bayram mubarek" gehört.

Nett, dass du dir darüber Gedanken machst!

Ramadan Karim "Gesegneter Ramadan"

und auf ägyptisch sagen wir immer "Kulli sana winta tayeb" bzw. zu Mädchen "Kulli sana winty tayba"

:)

Und am Ende "Id-Mubarak" Gesegnetes Fest :)

Man wünscht sich zum Ramadan arabisch: " kul aim wa entum bechair".

Zum Ende, also am Id-Fest sagt man" Id-Mubarak".

Aud deutsch wünschen sich die Muslime gegenseitig noch: " Möge Allah unser fasten annehmen annehmen und die Sünden auslöschen"

Was möchtest Du wissen?