Was war/ist als Kind euer Traumberuf?

Was ist es dann letztendlich geworden?

Schüler (immer noch) 😂

16 Antworten

Meiner war Pilot. Und das wurde es auch.

Cool :)

0

Naja, Schüler kann man ja auch noch mit 60 sein.

Ich bin 14.

0
@sinilo

Nein, sicher nicht. Die Traumberufe sind aus der Zeit, als ich im Kindergarten war ;) Was ich jetzt mal werden will, weiß ich nicht. Würde aber vielleicht in Richtung Journalismus gehen. Viele Grüße

1

Für mich gab es nie einen richtigen Traumberuf. Da ich aus einer Beamtenfamilie komme, stand für mich öffentlicher Dienst schon früh fest. Ganz nach dem Motto "Beamtentum wird vererbt".

Nach ein paar negativen Erlebnissen konnte ich es auf Strafverfolgung/Kriminalitätsbekämpfung eingrenzen. Blieb also nur noch Polizei, Justiz, Steufa und Zoll.

Ich bin Beamtin im gehobenen Dienst bei der Zollfahndung geworden, also kann man durchaus sagen, dass ich mein Ziel erreicht habe.

Mir macht mein Beruf Spaß, und ich bin glücklich darüber, diesen ausüben zu dürfen.

Für mich ist mein Beruf mehr als nur irgendein Job, es ist für mich Berufung.

Was möchtest Du wissen?