Was war euer höchster selbstbestiegener Berg und wie hoch ist er?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Höchster erreichter Gipfel: Mont Blanc (4807 m). Davor und danach jedoch auch zahlreiche weitere, teilweise deutlich anspruchsvollere 2-, 3- und 4000er der Alpen.

Höchste selbständig erreichte Höhe ohne Gipfelerfolg: Batian im Mount Kenya Massiv. Wir mussten kurz vor dem zweiten Amphitheater auf dem nördlichen Normalweg. Erreicht haben wir 5114 m. Der Gipfel wäre auf 5199 m. Zur Umkehr waren wir gezwungen wegen einsetzenden Schneefalls und Zeitdruck, da man das untere Amphitheater im Abstieg noch bei Tageslicht verlassen muss.

Woher ich das weiß:Hobby – aktiv in der DRK Bergwacht und viele Bergtouren

Wir planen im Mai und können 10 km in 50 Minuten laufen

0

Das war der Niesen im.Bernrr-Oberland, rund 1700 Höhenmeter aufwärts. Das ist allerdings schon lange her.

Mt. Egmont = Mt. Taranaki, 2518 Meter

Das müsste ein Gipfel in den Lienzer Dolomiten gewesen sein. Irgendwas in Richtung 2700-2800m.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich klettere und wandere in meiner Freizeit viel