Was verdient man so als Detektiv?

5 Antworten

Kommt darauf an ob man als Detektiv im Bereich Privatangelegenheiten arbeitet oder mit Fällen aus dem Bereich Wirtschaftsdelikte zu tun hat. Eine gute Wirtschaftsdetektei zahlt in der Regel seinen Detektiven deutlich mehr als ein kleines Detektivbüro, dass hauptsächlich im Privatbereich mit Beziehungsangelegenheiten wie Treuetest und ähnlichem zu tun hat. Eine Wirtschaftsdetektei siehe auch http://www.bakiner.eu/detektei/wirtschaftsdetektei.html stellt jedoch auch deutlich höher Anforderungen an seine Detektive.

Wenn jemand in diese Branche einstegen möchte, sollte er sich das gut überlegen. Es ist sehr Zeitintensiv und nicht immer lohnend. Gerne werden auch Angebote mit ANgstelltenverhältnisse gemacht, klingt zuerst auch gut, aber aus meinem Kollegenkreis sind mir auch Fälle bekannt von Angestellten Detektiven die nicht selten einen 14-16 Stunden Tag haben, aber deshalb auch nicht mehr bekommen, sondern dann wenn überhaupt, einen Zeitausgleich. Auch die Selsbständigkeit gehört überlegt. Gute Informationen einholen und abwiegen. Wenn das Thema bei dir noch interressant ist. Sehe ist schon älterer Beitrag. Es grüßen die LK Detektive Als Anhang ein kleiner Einblick in unsere Arbeit.

http://www.youtube.com/watch?v=QwiFfez29LE

Was möchtest Du wissen?