Was verdient ein Pilot in einem Privatjet jährlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hängt, wie bei allen anderen Jobs auch, vom Arbeitsvertrag und den darin vereinbarten Konditionen ab.

Es gibt Angestellte bei Privatleuten, in Firmenflotten, bei Air-Taxi-Diensten oder auch als "Freelancer", die ihren Verdienst selbst aushandeln.

Die Frage kannst Du Dir leicht selbst beantworten. Stell Dir vor, Du absolvierst eine Pilotenausbildung und kaufst Dir einen Privatjet, um damit mal eben schnell nach London zum 5-Uhr-Tee oder nach Marseille zum Muschelessen zu fliegen. Was würdest Du dann verdienen? Oder aber hättest keine Pilotenausbildung und müsstest deshalb einen Piloten beschäftigen. Was würdest Du ihm bezahlen?

Das kann man pauschal nicht sagen.

Wenn du Privat einen Jet besitzt oder du auf dem privaten Weg der persönliche Pilot eines festen Kunden wirst ist dies vermutlich verhandelbar.

Solltest du Pilot bei einer Leasing Airline werden wollen welche ihre Flugzeuge und Piloten Kunden zu Verfügung stellt, kannst du dich dort sicher erkundigen.

Da gibts keine Pauschalgehälter, alles verhandlungssache.

Was möchtest Du wissen?