Was unternehmen mit der Ex Freundin

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, wenn ich jetzt darüber nachdenk, was mir als Mädchen lieber wäre, dann glaub ich eher Spazieren im Park. Das ist entspannter und man fängt erst mal wieder langsam an. Ich glaube, ih f#nde es komisch, wenn ich mich mit meinem Ex Freund nach so langer Zeit wieder treffe und wir da gleich so irgendwas actionhaftes machen. Ich würde da vllt erst einmal reden wollen.. also, einfach wie zwei normale Leute, die einfach nur reden und im Park rumlaufen. Ich weiß nicht, ob das, was ich damit mein so rüberkommt wie ich das möcht :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, Also einen Spaziergang im Park wäre denke ich die beste Idee. Wie hier schon gesagt wurde dürftet ihr wahrscheinlich eine menge zu besprechen haben, voralem was eure Beziehung angeht. Vielleicht könnt ihr ja dann anschließend noch etwas spannendes machen um die Situation (je nach dem) wieder ein wenig aufzulockern. Kino,Klettergarten, usw. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr werdet Redebedarf haben. Versuch es mit einem Spaziergang und lass sie vor Allem reden. Du wirst dann bald merken, ob es mit euch noch was werden kann. Muss dir aber sagen, dass aufgewärmte Gefühle oft nicht von langer Dauer sind. Freu dich also nicht zu früh, auch wenn ich es dir anders wünschen würde. Liebe Grüße S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit ihr irgendwo schön essen gehen, nach drei Monaten Pause hat man sich ja viel zu erzählen und das kommt immer gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?