Was tun, um im Fitnessstudio nicht angesprochen zu werden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also ich mach es immer so, dass ich genau wie du immer Kopfhörer trage. Wenn ich dann mitten in einem Satz angesprochen werde, reagier ich erst gar nicht. Ich mein, wenn da jemand an das Gerät oder an die Hantel will, kann er auch nach dem Satz fragen.

Und wenn ich dann mal zwischen den Sätzen angesprochen werde, reduziere ich die Gespräche auf ein Minium, sprich ich antworte quasi nur mit ja oder nein. Immer mit möglichst wenig Worten, damit die Leute merken, dass ich keinen Bock habe zu reden. Für manche mag das etwas unhöflich klingen, aber ich kenn sowieso keinen in meinem Studio, was eigentlich auch ganz coll so ist:)

Sonst wäre die Möglichkeit des Wechsels in ein kleineres Studio (Wie viele schon geschrieben haben). Ich war mal in einem Studio, da waren zu McFit-Stoßzeiten gerade mal drei oder vier Leute da. Das war toll. Man kam auch immer an alle Geräte direkt ran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignorieren, weiter trainieren. Bis die das von selber merken. Bei manchen dieser Typen dauert das leider immer etwas länger. Wenn du nett bist, nach deinem Training hingehen und nachfragen, was sie wollten. Ich bin eher ein Freund davon, Anfängern auch mal Tipps zu geben. Natürlich nur wenn die vorab nicht zu nervig aufgetreten sind.

Ansonsten sollte die Idee mit dem Shirt, wie hier mehrfach beschrieben, ganz gut funktionieren.

Andererseits ist es ja eine ganz gute Bestätigung deiner Erfolge. Mach doch auf Fitness-Coach - Tipps gegen Bares ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So auf Anhieb würde mir auch nur ein passendes T-Shirt einfallen auf dem Steht das du Alleine Trainierst und nicht gestört werden willst.

Wäre ein Versuch wert.

Weiter solltest du nun anfangen (kontakt) abzublocken und wenn Fragen kommen (freundlich) abblocken. Wenn dich einer Volltextet ihn  einfach Fragen ob er zum Quatschen oder Trainieren hier ist, denn du willst trainieren....

Wird dir am Anfang sicherlich ein paar blöde Blicke einbringen aber du solltest bald deine Ruhe haben.

Wenn alles nichts hilft mal nach einem kleinen Fiti schauen da kann man oft ungestört trainieren.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal hiermit! https://www.bodylab24.de/bodylab24/t-shirt-do-not-disturb-schwarz-56631 Könnte ja funktionieren. Oder lass die Kopfhörer auf und winke höflich aber bestimmt ab, wenn jemand kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TailorDurden
25.08.2016, 07:43

Ganz genau so. Das Shirt finde ich zwar eine lustige Idee, aber das würde ich mir sparen. Sei bisschen abweisender, dann kommen die auch kein zweites Mal. Wer nervt denn während einem Satz, wo gibts denn sowas?

Wenns finanziell geht vielleicht auch mal in ein besseres Studio, wo nicht nur Kiddies rumrennen.

0

Vielleicht ein etwas kleineres Studio suchen, dass bisschen teurer ist und die Betreiber darauf achten, dass zufrieden bist.

Du kannst auch einfach die Leute darauf ansprechen, dass du nicht angesprochen werden willst. Vielleicht bisschen mies, aber du kennst die Leute ja selbst nicht persönlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum antwortest du dann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kris01
25.08.2016, 07:24

Ich hatte am Angang nicht damit gerechnet, dass es so schlimm wird. Und einfach ignorieren ist auch irgendwie komisch.

0

dann sag ihnen klipp und klar das du jetzt zum selber trainieren da bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie weit denn fortgeschritten? Bin sehr interessiert. Nenn doch mal ein paar Daten von dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist im McFit da ist der Fehler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?