Was Tanken, VW Polo 1997?

5 Antworten

nein. lohnt sich nicht.

ist auch nicht dafür gedacht. säuft wie ein loch damit und qualmt wie ein fabrikschlot. und länger halten tut der motor damit auch nicht. im gegentum.

du kannst ihm eher zwischendurch mal ein paar liter super 98 schenken. dann hält er länger und verbraucht weniger.

und das richtige öl drauf - teilsynthetisches 15W40 oder 10W40, soviel ich weiss.

"du kannst ihm eher zwischendurch mal ein paar liter super 98 schenken."

Wie genau soll Ich das mit "zwischendurch" verstehen ?

0
@Martin5881

hin und wieder.

nicht volltanken damit, sondern mal zwischentanken.

kommt auf die gegend an, in der du mit dem teil unterwex bist. im sauerland öfter, im emsland seltener.

0
@pony

Also soll Ich einfach ein wenig Super 98 in das E5 mischen ?

Ich weiß übrigens nicht was für Öl gerade drinnen ist, sollte Ich dies dann wechseln mit zbs 15W40 

0

Mit dem alten Auto könntest du E10 tanken.
Und preislich lohnen tutes sich auf jeden Fall. Auch wenn er mit E10 etwas mehr verbraucht.
Bei mir kostet ein Liter E10 8 Cent weniger als ein Liter Super.

https://www.handelsblatt.com/mobilitaet/ratgeber-service/hersteller-freigaben-welche-autos-e10-vertragen-und-welche-nicht-seite-2/3926264-2.html

Ein Kollege von mir hatte mir auch schon erzählt das E10 günstiger währe, wenn Ich das richtig verstehe meinst du das E10 zwar mehr verbraucht aber dennoch weniger Kostet und sich damit also ausgleicht ?

0
@Martin5881

Auf jerden Fall. Das Auto verbraucht zwar mehr, aber es lohnt sich preislich trotzdem noch.

0
@jule2204

Solange es dem Auto nicht schadet ist alles gut :D

0

Rein gefühlsmäßig behaupte ich jetzt mal, dass dein alter Polo E10 nicht so gut verträgt und du besser E5 tanken solltest

Ist das ein 6n wenn ja kannst du E10 tanken

Was möchtest Du wissen?