Was stimmt mit meinem Fahrzeug-Inserat nicht?

7 Antworten

Der Sommer ist nicht die Zeit, wo die meisten Autos verkauft werden und 7 Tage ist noch lächerlich wenig. Frag mal bei Profis nach (also Autohändlern) wie lange das dauern kann, bis sich mal jemand meldet.

Die Anzahl der Inseratsaufrufe sagt nichts aus. Es vergleichen andere mit ähnlichen Autos mit deinem Auto, manche suchen einfach mal aus Spaß nach so einem Auto und dann gibt es noch Händler, die auf ein Schnäppchen hoffen und dann anhand deiner guten Anzeige erkennen, dass du wohl niemand zum "Übers-Ohr-Hauen" bist. Auch die Parkungen heißen nicht, dass das welche sind, die die Absicht haben dieses Auto zu kaufen.

Warte einfach ab. Der Verkauf eines Gebrauchtwagens kann mehrere Wochen oder je nach Modell und Region auch Monate dauern. Sieh es lieber positiv, dass du nicht ständig Anrufe von "Labertaschen" bekommst und warte auf den einen Anruf von jemandem, der wirklich kaufen möchte.

Ich habe gerade erst privat mein Motorrad verkauft. Fast 3 Monate lang hat niemand angerufen. Der erste Anrufer kam dann vorbei, hat eine Probefahrt gemacht und das Motorrad gleich gekauft - ohne viel zu handeln.

Es war ein Interessent da, hat aber alles hinterfragt und den wagen schlecht gemacht, obwohl er gut ist. danach habe ich gesagt, entweder du kaufst oder du verschwindest und das wars. war auch so eine labertasche.

0

Das machen die für die Preisverhandlung, dss sie Argumente haben,den preis zu drücken, setz dich denen dann entgegen und lass dich, wenn es keine richtigen Mängel sind jnd du diese sogar angegeben hast, nicht im Preis(der gut ist) drücken

1
@kampfschinken23

der wagen hat keine mängel, das hat auch mercedes werkstatt bestätigt, die den wagen gewartet hat. was mir halt persönlich an den wagen nicht gefällt ist, dass er eben keine 6 zylinder hat. sonst würden wir ihn behalten.-

0

ich hab jetzt nicht im Detail geguckt- zwei Punkte fallen mir aber ins Auge. Zum einen wäre die Frage, ob der Durchschnittspreis auch die Dieselfahrzeuge beinhaltet? Diese sind insgesamt in dieser Fahrzeugklasse und bei dieser Motorisierung deutlich beliebter- und haben entsprechend auch einen höheren Gebrauchtwagenpreis. Wenn darüber hinaus auch Händlerfahrzeuge zum gleichen Preis angeboten werden sind diese auch eher bevorzugt, da man dort eine Garantie bekommt. Sind die beiden Punkte gegeben solltest du über eine Preissenkung nachdenken- wobei 7 Tage noch nicht viel sind und du da durchaus noch einige Zeit abwarten solltest.

Anzeige und Fotos sind OK. Preis habe ich keine Ahnung.
Wenn keiner anruft ist der Markt im Moment vielleicht übersättigt, bedenke auch, dass Ferienzeit ist und viele im Urlaub sind bzw. ihr Geld für Urlaub ausgeben und nicht für ein neues Auto.

Ich würde die Anzeige noch ne Woche drin lassen, dann löschen und neu rein.

Was möchtest Du wissen?