Was soll man tun wenn der Lehrer eine ganze Klasse offensichtlich schikaniert?

9 Antworten

Wenn eure Klassenlehrerin nicht mitzieht ist das mies, aber es gibt garantiert auch Alternativen.

Zum einen habt ihr sicherlich Vertrauenslehrer. Die sind auch für so etwas verantwortlich. Im Zweifelsfall könnt ihr auch direkt zum Direktor gehen, wenn gar nichts anderes hilft. Oder vielleicht zu einem anderen Lehrer aus dem gleichen Fachbereich, mit der Bitte, eine zweite Meinung zu einer LK abzugeben beispielsweise.

Geht auf jeden Fall vorbereitet hin. Nehmt eine Liste mit Vorkommnissen mit, mit Beispielen aus dem Unterricht - am besten noch mit Datum - und einigen Probe-LKs aus dieser letzten Sachen zum Beispiel. Es sollten auch nicht alle dort auftauchen, sondern nur der Klassensprecher oder jemand Vergleichbares sowie maximal noch eine weitere Person. Ihr solltet euch auch an Schul- und Elternsprecher wenden, nicht nur an eure direkten Eltern, das könnte auch schon helfen.

Die Sache mit den BLFs macht mich nochmal stutziger, denn soweit ich weiß muss die Note da von einem zweiten Prüfer durchgewinkt werden. Ist das nicht mehr so? Falls doch, wer hat das bei euch gemacht? Das sollte sich auf jeden Fall rausfinden lassen und eröffnet vielleicht den nächsten Ansprechpartner.

Mehr kann ich leider auch nicht dazu sagen, aber vielleicht hilft das ja schon.

Viel Glück und ich hoffe, ihr findet bald eine Lösung!

Es gibt einen Elternrat der Schule. Dieser muß informiert werden. Der Eßternrat wird das dann mit dem Direktorium der Schule klären. Falls das nicht fruchtet, die Schulbehörde einschalten. Es gibt für die Notenvergabe klare Regeln. Diese Noten muß die Lehrerin auch schriftlich anhand von detailierten Unterlagen begründen. Die Elternsprecher sollen klar darlegen, daß eine solche Erläuterung wegen der Vorwürfe gefordert wird und falls dies nicht erfolgt ein Gang vor Gericht unausweichlich ist in Verbindung mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde beim Schulministerium.

Wenn aus einer coolen Lehrerin eine unangenehme Fieseltante wird, hat das Gründe. Wie du schreibst, lagen diese möglicherweise in eurem Verhalten.

Mein Tipp als Lehrerin wäre: Seid selbst mal cool. 

Wählt zwei Leute (nicht mehr) aus eurer Mitte, die ihr für geeignet haltet, ein gutes Gespräch mit der Lehrerin zu führen. Nehmt nicht die mit der größten Klappe, sondern die mit der höchsten Sozialkompetenz.

Diese sollen die Lehrerin um ein Gespräch bitten. Wenn die Lehrerin nach dem Grund fragt, könnte die Antwort sein, dass ihr großes Interesse daran habt, sie wieder so zu erleben, wie sie am Anfang war und dass ihr gerne wissen möchtet, ob sie eine Chance sieht, das gemeinsam mit euch wieder hinzukriegen.

Wenn sie dem Gespräch zustimmt, habt ihr Chancen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie die jetzige Art des Umgang miteinander auch nicht besonders leiden kann.

Im Gespräch können eure Sprecher dann als Erstes sagen, dass euch bewusst ist, dass ihr einen Anteil an der veränderten Situation habt. Dann könnt ihr fragen, was ihr tun müsstet, damit die Lehrerin wieder so cool sein kann, wie im ersten Jahr.

Eine Garantie auf Erfolg ist es nicht. Ich schätze die Wahrscheinlichkeit auf einen Erfolg aber wesentlich höher ein, als wenn ihr auf Konfrontationskurs geht. Letzten Endes werdet ihr eine solche Auseinandersetzung mit ziemlicher Sicherheit verlieren.


Darf unsere Klassenlehrerin das (Handys)?

Unsere Klassenlehrerin ist eine neue Lehrerin an unserer Berufschule (11 Klasse) und bei ihr müssen wir vor dem Unterricht jedesmal mal unsere Handys abgeben obwohl es bei unserer Schule Handys jederzeit erlaubt sind.

Seit dem 2 Leute aus unserer Klasse kurz damit rumgespielt haben ist die Regel so und wir haben keine Möglichkeit auf die Uhr zu schauen da im Klassenraum keine Uhr vorhanden ist und wir dann immer unsere Lehrerin danach fragen müssen.

Und wen jemand das Handy nicht abgibt kriegt jeder aus der Klasse eine Strafe was total unfair gegenüber mir und den anderen Mitschülern ist da wir dem Unterricht folgen und nicht mit dem Handy rumspielen

Eigentlich sollte man doch den Schülern das Handy wegnehmen die dauernd damit rumspielen.

Bei mir ist der Fall das ich wichtige Anrufe (aus Korea) erwarte die ich nicht verpassen darf (da ja in korea eine andere Zeitstellung ist als hier) und das habe ich meine Lehrerin auch gesagt aber ich darf trotzdem das Handy nicht auf meinem Tisch liegen lassen und muss es ausgeschaltet abgeben

Was soll ich tun?darf unsere Klassenlehrerin das?

...zur Frage

lehrerin hat nervenzusammenbruch

heute als ich in die schule kam stand der krankenwagen vor der schule als ichdan gesehen habe das unsere klassenlehrerin mit dem artzt raus kam und in den wagen stig habe ich richtig angst bekommen ich weis auch das das an unserer klasse liegt die rennen durch den raum schmeißen mit schwämmen und quatchen den ganen unterricht was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Klassewechseln welchen Grund angeben?

Hi

Ich gehe in die 8. Klasse und bin 14 Jahre alt.
Ich habe Probleme mit meiner Klassenlehrerin und sie hasst mich (Hass gegen Ausländer). Wir haben seit einer Woche Notenschluss und uns wurden die Noten alle vorgesagt. Ich habe in 6 Fächern eine Note 2 bis auf Fächer in den ich meine Klassenlehrerin habe wie z.B Sport. Wir hatten im ganzen Jahr nicht einmal in Sport etwas gemacht wofür wir benotet wurden. Wir haben den ganzen Jahr nur Spiele gespielt wie Fußball, Handball usw.

Ich habe immer mitgemacht aus der ganzen Klasse ist die schlechteste Note eine 3 bis auf mich mit einer 5. Wir haben sie auch in Deutsch ich hatte bevor sie in unsere Klasse kam eine 2. Aber seit dem wir sie haben habe ich eine 4 bekommen (und das sehr knapp). Will das nicht noch mehr in die Länge ziehen.

Ich habe eine anderen Klassenlehrer gefragt der ebenfalls in der 8ten ist, ob ich die Klasse in seine Klasse wechseln könnte weil meine Lehrerin mich runter macht. Er sagte zu aber sagte wiederum das ich dies mit meiner Klassenlehrerin besprechen müsse und einen Grund haben muss.
Jetzt zu meiner Frage

Was soll ich als Grund angeben? Ich kann nicht einfach sagen das sie Rassistisch ist und mir extra schlechte Noten gibt nur weil ich Ausländer bin.

Danke

...zur Frage

Angst vor dem Informatik Studium was tun?

Ich mache gerade FOS Abschluss und möchte danach angewandte Informatik auf eine Fachhochschule studieren. Leider habe ich große Bedenken ob ich scheitern werde!

Mein FOS Abschluss Zeugnis kriege ich nächste Woche. Meine relevanten Zeugnis Noten:

Mathe habe ich eine glatte 1 geschrieben, wird im Zeugnis eine 2. In Java eine 2- im Zeugnis, Datenbanken(MYSQL) 2+, Netzwerktechnik 2-. Zudem hab ich das Gefühl das die Lehrer mir zu gute Noten die ich nicht verdient hab gegeben haben.

Die Mathe Arbeit hat der Lehrer extra so einfach gestaltet weil wir viele 5er Kandidaten in der Klasse hatten und er sie „retten“ wollte. Die Java Programmier Arbeit hat der Vertretungslehrer auch sehr leicht gemacht da der richtige Lehrer lange erkrankt ist und der Vertreter nicht mal Java programmieren kann, er musste es sich erstmal selbst beibringen!! Und MYSQL hat ich in der Arbeit eine 3- aber der Lehrer mag mich anscheinend und gab mir die 2+ ins Zeugnis...

Ich habe große Angst vorm studieren an der FH, zudem hab ich oft gelesen das man in „Lerngruppen“ leichter arbeitet und lernt da ist mein Problem das ich eher ein Mobbing Opfer bin und schon auf der FOS keine Freunde habe, mit niemanden spreche und kontaktarm bin und es einfach alleine durchziehe. Das wird auf der FH sicher auch so weil ich bin einfach wie ich bin und möchte mich auch nicht ändern. Mit Lerngruppen lernen wäre für mich sehr unangenehm, würde das lieber alleine durchziehen aber dann hätte ich ja ein Nachteil oder nicht?

Mathe fällt mir generell leichter als Programmieren. Außerdem hab ich Angst falls ich Durchfalle und dann eine Ausbildung suche das mich der Arbeitgeber fragt wieso ich durchgefallen bin... das wäre ja nicht gut für Bewerbungen...

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie kann ich innerhalb von 2 Wochen Badminton lernen?

Hallo

ich bin zurzeit in der 11. Klasse. Wir spielen im Sportunterricht Badminton. Leider kann ich das nicht besonders gut.

Zurzeit habe ich in Sport eine 2+. Diese Note reicht mir eigentlich auch. Aber meine Lehrerin will in der nächsten Sportstunde, dass ich nocheinmal Badminton gegen einen Jungen aus meiner Klasse spiele. Wenn ich bessser bin, kriege ich eine 1-.

Er ist aber einer der besten in Sport aus unserer Klasse und hat als Note 15 Punkte. Ich werde das ganze Schuljahr schon von meinen Mitschülern gemobbt. Darum wird er auch so spielen, dass ich garkeine Chance habe. Außerdem sind Jungs meistens sowieso besser in Sport.

Ich finde die Bewertung der Lehrerin etwas ungerecht.

Eigentlich bin ich sehr gut in Sport. Ich habe auch 8 Jahre Fussball gespielt.

Hat jemand Tipps, wie ich Badminton lernen kann ? Ich hab erst in zwei wochen wieder sportunterricht

LG MIcky

...zur Frage

Ich suche dringend ein Gedicht!

Meine Klassenlehrerin wechselt die Schule. Sie ist Musik und Deutschlehrerin. Meine Klasse macht ein Buch, wo jeder eine Seite gestaltet. Ich hatte mir gedacht, ein Gedicht über Musik zu schreiben. Es sollte aber nicht zu "geschwollen" sein. Kennt jemand eines?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?