Was soll ich machen, bin am verzweifeln wegen meinen handgelenken?

Ich kann nicht mal nen stift halten.. - (Schule, Noten, Hand)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicher das es eine Sehnenscheidenentzündung ist? Ich hatte mal was ähnliches und bei jedem Arzt kam eine andere Diagnose raus. Sehnenscheidenentzündung, Gelenkkapselentzündung, Übergelenkigkeit und schließlich kam dann die Diagnose Rheuma. Ich hab zu der Zeit Abi gemacht und dürfte die Klausuren dann auf dem Laptop schreiben oder eine mündliche Prüfung machen. Wenn es bei dir nicht besser wird solltet ihr das mit der Schule besprechen. Ich kann dir nur raten den Arzt zu wechseln und dein Blut untersuchen zu lassen. Wenn die Hand Unterstützung braucht dann lass dir eine Schiene verschreiben, so kannst du wenigstens noch mit den Fingern tippen. Eine Schiene sollte aber keine dauerhafte Lösung sein! Alles Gute!  

Also mir wurde von 2 Ärzten die diagnose so gesagt ob es im endeffekt nun so ist weiss ich nicht, aber gibt es deutliche unterschiede zu der gelenkentzündung & einer "einfachen" Sehnenscheidenentzündung ? & ich werd dann mal wohl nen anderen Arzt aufsuchen.

0

Wirklich deutliche Unterschiede gibt es nicht. Rheuma muss halt anders behandelt werden, da ist schonen eher schlecht.. Lass vielleicht auch nochmal ein MRT machen. So kann man erkennen ob die Sehnen entzündet sind

0

Du mußt sehr viel Geduld aufbringen. Das heilt wirklich nur durch schonen. Belastest Du Deine Hand, bzw. das Handgelenk zu früh, geht alles wieder von vorne los.Du könntest versuchen einigermaßen leserlich mit links zu schreiben.

Sehnenscheidenentzündung können soweit ich weiß auch operiert werden, wenn sie immer wieder auftreten. Ich würde den Arzt wechseln und ihn explizit auf deine Schulproblematik ansprechen

Mein Arzt macht keine Gipsschiene bei Sehnenscheidenentzündung. Was soll ich machen?

Hallo ihr ich habe seit 2 Monaten eine Sehnenscheidenentzündung am rechten Handgelenk. Zuerst hatte ich 4 Wochen eine Gipsschiene danach Krankengymnastig. Heute hatte ich einen Arzt Termin und ich wollte wieder eine Gipsschiene mit Daumeneinschluss weil ichs vor schmerzen nicht mehr aushalten kann.. Der Daumen vorallem und das Handgelenk schmerzen. Der Arzt aber wollte keine Schiene mehr machen er hat mir Cortison gespritz und eine Bandage soll ich tragen die ich schon lange habe aber die null wirkt es ist ja schon meine zweite Sehnenscheidenentzündung. Was soll ich noch machen ich will meine Gipsschiene wieder mit der hatte ich null schmerzen. Sollte ich meine Hausärztin fragen ob sie mir eine Schiene anlegen will? Um hilfreiche Antworten währe ich dankbar da ichs vor schmerzen nicht mehr aushalten kann...

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung... schmerzen trotz 2 wochen ruhigstellung

Hab nun seit 2 wochen eine sehnenscheidenentzündung im handgelenk und in den fingergrundgliedern.konnte kaum noch die finger bewegen vor schmerz.

hand wurde mit gipsschiene ruhiggesellt inkl. finger. gegen die schmerzen bekam ich deflamat kapseln.

der ruheschmerz ist zwar schon besser als anfangs aber trotzdem noch sehr stark... ob die schmerzen bei bewegung mehr werden weis ich nicht.. is ja ruhiggestellt.

ich habe in anderen beiträgen gelesen dass sowas schonmal länger dauern kann aber meine frage wär ob das normal ist dass es trotz ruhigstellung noch immer schmerzt

der schmerz ist ein anderer als in bewegung (brennend stechend) es fühlt sich an als würde etwas die finger ins handgelenk ziehen...

danke im voraus für eure antworten

...zur Frage

Schlecht vergipst?

Ich hab mir vor etwa zwei Wochen mein Handgelenk angebrochen, weshalb ich eine Gipsschiene von den Handgelenken oben bis knapp zum Ellebogen bekommen hab. Diese sollte ich zwei Wochen tragen und dann sollte alles verheilt sein. Nun sind die zwei Wochen rum, ich war im Krankenhaus und die meinten es sieht nicht gut aus, ich muss weitere zwei Wochen die Gipsschiene tragen.
Ich zum meinen Teil glaube das es daran liegt das die das vielleicht schlecht vergipst haben, denn ich kann meine Hand dort relativ bewegen, also ich hab nicht das Gefühl das mein Handgelenk richtig ruhig gestellt ist.
Oder ist das normal das man die Hand dort leicht bewegen kann? Hat jemand schon Erfahrungen damit gehabt?
Oder wurde jemanden schonmal die Hand schlecht vergipst?

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung hat sich wieder verschlimmer...

Hallo ihr ich hatte im August eine Sehnenscheidenentzündung und hab für 4 Wochen ne Gipsschiene bekommen und jetzt hab ich fast seit einer Woche einen Tape-Verband am Handgelenk. Am Dienstag habe ich wieder anfangen Basketball zu spielen aber ganz langsam halt.. Aber jetzt tut meine Hand wieder voll wehh die schmerzen werden einfach nich besser. Am Freitag fang ich mit Krankengymnastik an obs was bringt wenn ich wieder voll die schmerzen habe? Oder sollte ich lieber nochmal zum Arzt? Könnte ich wieder eine Gisschiene bekommen? Danke für die Antworten Mann ich bin soo blöd..

...zur Frage

Wann geht eine Sehnenscheidenentzündung weg?

Hallo, ich hab seit ca. 2 Monaten eine Sehnenscheidenentzündung am Handgelenk. Ich konnte im ersten Monat meine Hand nicht richtig ruhigstellen, aber jetzt habe ich sie seit ca. 4 Wochen geschont und täglich mit einer Salbe eingecremt. Trotzdem spüre ich noch keine richtige Besserung. Ich werde mir nochmal einen Termin beim Arzt machen, also bitte keine Antworten von wegen "geh zum Arzt". Kennt ihr vielleicht irgendwelche guten Salben oder Hausmittel, die helfen könnten?

MfG

...zur Frage

Legt ein 2. Arzt mir trotz fehlender Überweisung einen Gips an?

Ich habe, wie Sonntag im Krankenhaus festgestellt wurde, eine schwere Sehnenscheidenentzündung. Mir wurde eine Gibsschiene angelegt, die allerdings nur Handgelenk und ein teil des Unterarmes schient.

Montag war ich daraufhin bei meinem Hausarzt und habe es ihn noch einmal untersuchen lassen. Dieser hat festgestellt dass die Entzündung schwerer ist als im Krankenhaus angenommen und auch meine Finger bis zum Ellenbogen komplett betroffen sind, die jetzige Gipsschiene also kaum was bringt. Allerdings hat er sie dran gelassen und konnte auch nichts daran ändern, hat mir auch keine Überweisung für einen anderen Arzt geschrieben, der mir einen vernünftigen Gips verpassen könnte. (Er meinte allerdings selber, dass die Schiene so unnütz ist und ich einen Gips von Fingern bis über den Ellenbogen bräuchte.)

Kann ein Chirurg mir jetzt trotzdem einen anderen Gips verpassen? Der Schmerz ist nämlich noch schlimmer geworden und ich schaffe es nicht, die Finger komplett ruhig zu halten....

Lg 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?