Was sind TMP dateien?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

TMP-Dateien sind sogenannte temporäre Dateien. Das Wort temporär allein besagt schon, dass diese Dateien nur da sind, um zwischenzeitlich Daten zwischenzuspeichern. Diese kann man gefahrlos löschen, da sollte nichts kaputt gehen, allerdings gehe ich immer auf Nummer sicher und lösche nur die Dateien, die älter als 24 Stunden sind um sicherzugehen, dass kein Programm, was noch läuft, die Dateien noch braucht. Tipp: Es gibt einen Ordner, der nur temporäre Dateien enthält. Dieser ist entweder über das Suchfeld / die Adresszeile im Explorer oder unter Windowstaste + R zu finden, wenn du %TMP% oder %TEMP% dort eingibst. Die Dateien in diesem Ordner (WICHTIG, nicht den Ordner selbst) kann man in regelmäßigen Abständen löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Temporäre Dateien. Also Dateien, die Informationen enthalten, die ein Programm zwar zum arbeiten benötigt, die allerdings nicht so relevant sind, dass sie in den random access memory (RAM) geladen werden müssten. Ein gutes Programm räumt diese beim Beenden wieder auf, spätestens beim shutdown des OS sollten diese beseitigt werden. Natürlich funktioniert das nur in der Theorie so sauber, daher bleiben immer wieder "Datenleichen" über, die sich mit der Zeit häufen. CCleaner zum Beispiel ist ein Programm, welches solche Dateien bereinigt und dadurch den Speicherplatz wieder zur Verfügung stellt. Alternativ kannst du auch einfach diese temporären Dateien selbst löschen. Für gewöhnlich ist es gar nicht möglich, momentan benötigte Dateien zu löschen, da diese noch in einem laufenden Prozess eingebunden sein sollten, aber trotzdem sollte man bei sowas immer vorsichtig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Temporäre Dateien entlasten den Arbeitsspeicher und sind für die Vorbereitung der Datenübergabe auf andere Programme zuständig. 

Nach Herunterfahren oder Schließen des Programms werden diese meistens gelöscht. Ein paar bleiben auf der Festplatte und gehen nicht weg. Da sie Speicherplatz wegnehmen, sollten sie gelöscht werden.

Mit CCleaner kannst du temporäre Dateien löschen. Informiere dich doch mal über andere Programme, wenn du möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarylGrimes45
10.11.2015, 19:19

ok, danke :) 
Aber CC hat das iwi nie gelöscht ^^'

0

Soviel ich weiss sind das temporäre daten die jedoch nach nem neustart oder ausschalten gelöscht werden...
Bei betrieb des computers können sie mehrere Gb gross sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarylGrimes45
10.11.2015, 19:15

nur steht bei dem datum dieser dateien irgendwas mit 2014 und so

0

Was ich hier lese, ist zwar im Prinzip richtig, aber VORSICHT, nicht alle TEMP-Dateien darf man löschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?