Was sind die vor und nachteile eines Citroen C1?

6 Antworten

Suche eher nach einem Toyota Aygo (ist baugleich), hat aber eine bessere Ausstattung wie. z.B. eine elektrische Servolenkung. Ich habe den auch schon mal gefahren und als kleinen Stadtflitzer fand ich ihn ganz ok.

Dass er eine Todesfalle ist. Nur 3 Sterne im damals (2012) vergleichsweise laxen NCAP-Crashtest. Ich verstehe nicht warum Autofahrer freiwillig in so ein Ding steigen wenn ein gebrauchter Basis-Fiesta bei höherem Sicherheitsniveau kaum teurer ist.

Die GTÜ-Statistik zeigt dass der C1 franzosentypisch bereits in jungen Baujahren von Licht/Elektrik- und Bremsenproblemen geplagt wird (ob Erstere lediglich durch häufig durchbrennende Glühbirnen hervorgerufen werden geht aus der Statistik nicht hervor).

Der spritzige 3-Zylinder-Motor ist dagegen durchaus haltbar, sparsam und selten von starkem Ölverlust betroffen.

Er passt in viele Parklücken. Günstig. Geringer Verbrauch. Es ist laut im Innenraum. Die schmalen Reifen haben wenig Traktion. Das Auto ist nicht schön. Es gibt nicht viele Ausstattungsmöglichkeiten.

Ich würde dir auch zum Aygo (bessere Ausstattung) raten und nicht zum C1.

Die Vorteile: Vorne zieht’s.

Die Nachteile: Und hinten dröhnt’s.

;-))

LG Lazarius

was bei dir los?

1
@AlphaBewusst

Jeder Tag sollte mit einem Spaß beginnen. Heute gabst du einen richtig guten Anlass dafür. Sorry.

2
@AlphaBewusst

Aber natürlich. Ich hatte heute 2 Scheiben Brot, 1 gekochtes Ei, etwas Frischkäse und 2 Tassen Kaffee zum Frühstück. Das sind zusammen genau 6 ;-)

2

Was möchtest Du wissen?