Wie breche ich mein eigenes Auto auf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der ADAC kommt vorbei und öffnet ihn so schonend wie möglich... und die sind da wirklich fit darin. Bist Du nicht selbst beim ADAC dann frage mal nach, wer in Deinem Bekanntenkreis ADAC- Mitglied ist... dann ist es kostenlos. Ist uns beim Aldi auch schon passiert und der ADAC ist gekommen, hat den Micra oben am Türeck leicht angelupft und ein Luftkissen reingeschoben. Dieses dann vorsichtig und so dick wie möglich aufgepumpt damit er mit einem Betätiger durch den Spalt in Innere des Autos kam... und den Entriegelungsknopf betätigt. Offen war er wieder und hat nicht länger wie 5min gedauert!

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheibe einschlagen und mit dem Ersatzschlüssel den Motor starten. Am besten nicht die Windschutzscheibe einschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WIESO zur HÖLLE liegt der Ersatzschlüssel IM Auto? :D :D :D

So nen modernen Wagen aufzubrechen ist nicht ganz einfach.

->ADAC

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gluglu
13.12.2015, 22:18

Sowas passiert halt manchmal. Dir ist bestimmt noch nie was passiert worüber andere lachten? Wow...

0

Was möchtest Du wissen?