Was sind die Unterschiede zwischen Labradore und Labrador Retrievers?

8 Antworten

Der Labrador (Nur eine Abkürzung!) und der Labrador Retriever ist ein und die selbe Rasse,informier dich mal bitte im Internet: http://de.wikipedia.org/wiki/Labrador_Retriever Deine Freundin hat wohl selber null Ahnung,eine super Voraussetzung,hauptsache süß,was? augenroll Noch ist er süß,aber er wächst,braucht Erziehung,kostet ein Haufen Geld und da er ein Jagdgebrauchshund ist,will er auch gefördert werden.

Er ist schon 3 Jahre alt

0

tja wohl bisschen vermasselt wa? Nicht immer gleich irgendwas schreiben wenn du nicht mal was über den Hund kennst oder weißt.

0

Lab, Labbi, Labrador, Labrador Retriever ist alles das gleiche. Innerhalb dieser Rasse gibt es natürlich Größen (Hündin ab 54 cm - 56 cm / Rüde 56 cm - 57 cm Risthöhe)- und leichte Charakterunterschiede, so wie bei allen anderen Hunderassen auch. Das hat nichts mit den jeweils dafür gebrauchten Namen zu tun !! Es ist allerdings in den letzten Jahrzehnten ein Ableger innerhalb der Rasse herausgezüchtet worden, der sog. Field Trial Labrador (Retriever). Äußerst temperamentvoll und leichter im Gebäude. Gehört nur in Kenner- bzw. Jägerhand und daher keinesfalls für Anfänger zu empfehlen.

P.S. Auch "süße" Hunde brauchen eine Ausbildung und artgerechte Beschäftigung, sonst sind sie das -wenn überhaupt- nicht mehr lange...

0

Der Unterschied besteht lediglich in der Länge des Namens. Ein Labrador ist ein Retriever, also ein Apportierhund. Weitere Retriever sind Golden Retriever, Flat Coated Retr., Curly Coated Retrl, Chesapeake Bay Retr. und der Nova Scotia Duck Trolling Retriever. Allesamt Hunde, die für jagdliche Belange gezüchtet wurden.

Besorg Dir keinen nur deshalb, weil er soo süß ist. Diese Hunde wollen was arbeiten - am liebsten natürlich Apportierspiele, gern auch im Wasser. Unsere Golden R. ist nur sehr widerstrebend von Wasser wegzuhalten.

Der Labrador ist immer bemüht es seinem Besitzer recht zu machen bzw. ihm zu gefallen. Er ist also der ideale Hund für aktive, naturverbundene Menschen. Als Retriever ist er für die Aufgaben „nach dem Schuss“ gezüchtet worden, d.h. er ist extrem diszipliniert, kooperativ und ausdauernd.

es sind also zwei verschiedene Rassen? Wie groß werden die beiden ?

0
@Supersisters

Labradore an sich gibt es nicht mehr. Es werden nur noch Labrador-Retriever gezüchtet.
Bei wikipedia kannst du alles nachlesen.

0

Labrador und Labrador Retriever sind ein und die selbe Rasse, der Name ist bloß länger .. deine Freundin verscheißert dich.

Was möchtest Du wissen?