Was passiert, wenn man Waschmittel isst/verschluckt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

was passiert weiss ich nicht, aber du solltest dich schnell übergeben (finger in den Hals oder so)

Bei solche "kleinen Mengen" sage ich mal, passiert gar nichts. Kein Grund zur Panik :)

Hättest du jetzt größere Mengen gegessen ... dann wäre es was anderes gewesen.

Aber wie bitte kommt Waschmittel an die Kekse ?!

Dann wäre es sinnvoll, wenn du viel Wasser trinkst (ohne Kohlensäure) und dann so schnell wie möglich zum Arzt gehst, Waschpulver ist scharf und wenn du dich erbrichst, kommt das alles ja wieder hoch, durch die Speiseröhre und verätzt dir diese möglicherweise. Also viel trinken, damit es verdünnt wird und dann ab zu einem Gastrologen, der dir dann den Magen auspumpt................................

nen arbeitskollege wollte ma seine tasse abwaschen und auch schön spülmittel reingetan, aber dann vergessen das ding abzuwaschen....der war so im gedanken, das er direkt kaffe reingegossen hat und den getrunken hat. der seltsame geschmack fiel ihm auf, aber er hat sich nix dabei gedacht....er hab schaut gerülpst und ihm war mehr als übel.

hm - es geht aber um waschmittel ...

1
@caro22789

heeee...die story kam mir aber gerade in den kopf :D

in waschmitteln sind basische Stoffe , die mit wasser zu laugen reagieren und dann speiseröhre und andere innere organe reißen können. aber bei dem gedipptem keks dürfte nichtssss passieren :)

0

Wenn du Waschmittel nicht löffelweise isst, passiert gar nichts.

Was möchtest Du wissen?