Was passiert, wenn man bei der Nachschreibeklausur im Abitur auch krank ist?

5 Antworten

mhm... naja... schwierige Frage. Einen Nachschreib-Nachschreibtermin gibt es glaube ich nicht. Und ob man extra für dich ne Ausnahme macht bzw. für eine geringe Anzahl von Schülern wage ich zu bezweifeln. Wenn ich du wäre würd ich wenn ich nicht grad auf der Intensivstation liege die Klausur mitschreiben...

In solchen Fällen entscheidet (in der Regel recht problemlos) die Schulaufsichtsbehörde, dass der unterrichtende Fachlehrer eine Aufgabe stellen kann. Er wird dann wohl eine aus den letzten Jahren herauskramen und leicht ändern. Denn der gesamte Zeitrahmen muss eingehalten werden. - Einzelne Arbeiten sind schwerer zu korrigieren, weil die Vergleichbarkeit fehlt... - Also eher ein Nachteil für den kranken Schüler.

So etwas klärt das Schulrecht deines Bundeslandes.

Eine pauschale Antwort ist hier schwierig zu geben.

Am zuverlässigsten kann eine Belehrung durch die Fachlehrer sein und/oder durch das Schulamt.

Trotz entschuldigter Fehltage von der Schule fliegen?

Hallo, Ich besuche derzeit die 13. Klasse an einer berliner Sekundarschule (3. Semester im Abitur) Ich habe in den vergangenen Jahren desöfteren gefehlt, aber jedes Mal mit Attest. Ich habe auch öfters bei Klausuren gefehlt und musste diese nachschreiben. Ich hatte einige Male Stress mit der Oberstufenleiterin deswegen. Dieses Semester ist es die 3. Klausur, die ich nicht am vorgesehenen Tag schreiben kann (letztes Jahr habe ich viel häufiger gefehlt). Ich habe gestern natürlich mit Attest gefehlt, ich war also krankgeschrieben. Da ich jedoch meine Glaubwürdigkeit verloren habe, weiß ich, dass man mir nicht glauben wird. Könnte ich aufgrund der Fehlzeiten von der Schule fliegen? Bzw. könnte mein letztes Fehlen bei der Klausur der Auslöser für einen Rausschmiss sein, obwohl ich MIT ATTEST! gefehlt habe? Wenn mir gesagt wird, dass ich die Schule deswegen verlassen muss, kann ich mich dagegen wehren? Dürfen die das tun?

...zur Frage

Abiturprüfung ohne Krankheit nachschreiben?

Hallo, ich wollte fragen, ob es möglich ist, eine Abiturprüfung nachzuschreiben, auch wenn man nicht krank ist? Zum Beispiel wenn ein näherer Angehöriger wenige Tage vorher verstirbt. Oder kann man dann normal zum Hausarzt und der stellt einem ein Attest für den Tag wegen psychischer Beschwerden aus?

...zur Frage

Bauch ich einen attest wenn ich 4 Tage gefehlt habe und nach dem WochWochenende weiterfehle?

Hey also ich war letzte Woche Montag bis Freitag krank und bin auch zum Arzt gegangen und hab ein Attest bekommen. Jetzt (montag) bin ich wieder krank aber wahrscheinlich nur heute brauche ich noch ein Attest vom Arzt oder reicht eine Entschuldigung? (8 klasse)

...zur Frage

Darf der Lehrer mich einen Test in einer Freistunden nach schreiben lassen?

Hallo, ich habe immer montags und freitags Informatik, was ich jedoch als freiwilliges Fach dazugewählt habe. Für letzten Montag hat uns unser Lehrer einen Test angekündigt. Ich habe gefehlt, hatte aber ein Attest da ich krank war. Am nächsten Tag hat mich mein Lehrer in einer meiner Freistunden diesen Test nachschreiben lassen. Ich konnte es natürlich nicht, da ich mein Attest schon seit Samstag hatte und ich da schon wusste, dass ich montags den Test nicht mitschreiben kann. Darf der Lehrer das obwohl ich für den vorigen Tag ein Attest hatte und mir dieser "Nachschreibetermin" nicht mal angekündigt wurde?

...zur Frage

Bei Klausur und Nachschreibetermin mit Attest entschuldigt. Kann der Lehrer mir 0 Punkte geben?

Ich hab an einer Klassenarbeit gefehlt, dieses fehlen wurde jedoch mit einem Attest entschuldigt.

Morgen ist der Nachschreibtermin, jedoch bin ich wieder Krank und werde diesen Termin nicht wahrnehmen können. Ein Attest habe ich bereits.

Kann der Lehrer mir diese Arbeit mit 0 Punkten anrechnen lassen bzw. mir Abzug geben oder sogar mich garnicht mehr nachschreiben lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?