Was passiert, wenn man aus versehen den Notruf anruft?

14 Antworten

Man macht sich in solchen Fällen nur strafbar, wenn man behauptet, dass es irgendwo einen Brand, Verkehrsunfall etc. gibt und dadurch Einsatzfahrzeuge ausrücken müssen. Wenn du aber nur mal kurz auf die Notruftaste kommst wirst du natürlich nicht dafür bestrafst. Dennoch solltest du bei öffentlichen Telefonzellen sofort wieder auflegen, da wenn von einer öffentlichen Telfeonzelle die Feuerwehr alamiert wird und sich keiner meldet es passieren kann, das trotzdem Einsatzfahrzeuge ausrücken. Und das könnte dann richtig teuer werden !

Nein. Sei beruhigt. Da kann dir nichts passieren. Wenn dir sowas passiert würde ich dir raten, dann dort sagen wer du bist und das du ausversehen darauf gekommen bist weil deine Handy so eine Taste hat und alles ist dann wieder gut. :)

Nein, du machst dich dadurch nicht strafbar.

Nur das mißbräuchliche Anrufen bei einem Notruf ist strafbar, nicht das versehentliche. Einfach den Hörer nehmen, sagen dass man die Tastensperre nicht drin hatte und sich entschuldigen. Fertig. Mehr passiert dann nicht.

Man sollte aber im eigenen Interesse darauf achten, dass die Tastensperre drin ist. Immerhin kann man genau so gut eine kostenpflichtige Nummer erwischen und auch der Disponent in der Leitstelle freut sich nicht unbedingt, wenn es bei ihm städnig umsonst klingelt.

Das Problem ist, dass Du 112 bei fast allen Handys mit Tastenfeld auch wählen kannst, wenn die Tastensperre drin ist.

Du glaubst gar nicht, was die Leitstellen alles für Gespräche mitgehört haben, weil das Handy von selbst rausgewählt hat.

0
@Meandor

Ja, klar ist das so. Aber man kann ja versuchen das zu vermeiden. ;-)

1

Entschuldigen und möglichst nicht die Leitung nicht zu lange belegen, da ja jederzeit ein echter Notruf kommen könnte.
:)
In der UBahn bin ich mal ausversehen mit der Hand da dran
gekommen, habe mich dann entschuldigt (war mir irgendwie auch
peinlich).

0

Is mir schon so oft passiert. Solltest allerdings kurz sagen dass es ein Fehlruf war, da sie ansonsten was schicken MÜSSEN um die Lage abzuklären (First Responder, Feuerwehr, RTW)

Wird bei euch zu jedem Anruf, bei dem man man Taschengeräusche hört, ein RTW geschickt? Bei euch muss es ja Fahrzeuge wie Sand am Meer geben.

1

Ich hab mal gehört, dass ca. 80% aller Notrufe in Deutschland aus Versehen passieren oder zum Spaß dienen. An sich ist es eine Straftat, aber ich denke da musst du dir keine Sorgen machen.

Was möchtest Du wissen?