Was passiert, wenn beim Schach die Zeit abläuft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Zeit abgelaufen ist, hat der betreffende Spieler verloren.

Je nach Anlass und Turnier gibt es unterschiedliche Bedenkzeiten:

Blitzschach: jeder Spieler bekommt 5 min

Schnellschach: jeder Spieler bekommt zwischen 15 - 30 Minuten

Turnierschach: jeder Spieler bekommt 90 Minuten für 40 Züge + 30 min für 20 Züge + eine Restzeit.

Bei allen Zeitangaben können noch pro Zug „Bonussekunden“ hinzukommen.

Dann hieße 5+2 für eine Blitzpartie, das jeder Spieler für einen Zug 2 sek als Gutschrift zu seiner verbrauchten Bedenkzeit bekommt.

Zu Beginn einer Partie werden die Uhren gestellt und Weiss beginnt mit seinem ersten Zug. Danach stellt jeder Speiler nach dem Zug seine Uhr ab und setzt die Uhr des Gegners in Gang.

Marcus99 11.07.2010, 23:52

Die Antwort ist falsch - wenn die Zeit abläuft, hat man nicht automatisch verloren, das kann in bestimmten Fällen als Remis gezählt werden - hatte ich schon oft genug! Lest einfach mal die Schachregeln, statt bei den einfachsten Dingen schwachsinnige Antworten zu geben. Die Angaben zu den Bedenkzeiten sind auch unvollständig - es gibt noch Bullet mit bis zu 2 Minuten Bedenkzeit, Turnierschach kenne ich vor allem mit 2 Stunden für die ersten 40 Züge. Fernschach fehlt noch, da wird die Bedenkzeit meist in Tagen gemessen.

0
wolfgang1956 12.07.2010, 10:29
@Marcus99

Für Blitzschach und Schnellschach mag es da Ausnahme(stellunge)n geben. Aber grundlegend gilt, wenn die Zeit abgelaufen ist, hat der Betreffende verloren.

Das Matt immer vor geht, weiss ich. Das mußt du aber erreichen.

Fernschach ist, seitdem es Schachprogramme gibt, praktisch irrelevant. Und Bullet gibt es nur im Web. Außerdem kann man nicht alles aufzählen.

Man kann sich auch als Korinthenkacker zeigen. (grins)

0
Marcus99 12.07.2010, 00:02

Es kann sogar passieren, dass man mit abgelaufener Zeit die Partie gewinnt, zum Beispiel wenn der Gegner übersieht, dass die Uhr abgelaufen ist, und dann der andere Matt setzt. Das Matt geht dann vor!

0
cfunke 05.06.2011, 20:42
@Marcus99

Und das ist auch wieder Quatsch. "Matt geht vor Zeit" ist eine Binsenweisheit, die in keinem Regelwerk steht und auch durch noch so häufiges Wiederholen und Weitersagen nicht wahr wird.Matt beendet sofort die Partie - das ist korrekt. Ein korrektes Reklamieren wegen Zeitüberschreitung aber auch. Also je nachdem, was zuerst kommt, entscheidet.

0
Marcus99 14.08.2011, 02:38
@cfunke

Falls das an mich ging: Ich habe geschrieben, "wenn der Gegner übersieht, dass die Uhr abgelaufen ist... dann geht das matt vor". Ging also vermutlich an wolfgang - dann ist aber dein Kommentar überflüssig, weil ich es schon geschrieben habe.

0

Blitzschach oder kurz Blitz ist eine Form des Schachspiels, bei der jedem Spieler für die gesamte Partie eine Bedenkzeit von weniger als fünfzehn Minuten zur Verfügung steht, üblich sind fünf Minuten. Überschreitet ein Spieler die Bedenkzeit, verliert er die Partie, es sei denn, der Gegner hat zu diesem Zeitpunkt nicht mehr genug Material zum Mattsetzen. In diesem Fall endet die Partie remis.

Blitzschach liegt in der Geschwindigkeit zwischen Schnellschach (mit Bedenkzeiten zwischen 15 und 60 Minuten) und Bullet-Schach (mit weniger als 3 Minuten), das häufig im Internet gespielt wird.

Die Zeit ist wie du schon richtig überlegt hast eine Bedenktzeit. Wenn deine Zeit abgelaufen ist hast du verloren. Ohne diese Zeit könnten Spiele unendlich lange dauern. Stell dir mal vor, dass jemand einen Zug vorm Matt steht. Man könnte einfach warten.

ja, wenn die zeit abgelaufen ist, dann hat man verloren. die zeit ist dafür da, weil ein schachspiel zwischen guten spielern auch tage dauern könnte, wenn ihre bedenkzeit nicht begrenzt wäre.

Also:

Wenn die Zeit abläuft und dein Gegner hat eine Stellung in der er noch gewinnen kann z.B.: 1.Bauer oder ne Dame hast du verloren.

Wenn dein Gegner aber keine Möglichkeiten zum Sieg hat z.B.: nur noch einen König gibts Unendschieden.

Und noch ist es bei vielen Turnieren unterschiedlich. Frag lieber vor dem Spiel den Schietzrichter.

Was möchtest Du wissen?