Was müssen Eltern zahlen wenn die Tochter mit 16 auszieht

12 Antworten

So klar ist die Sachlage nicht,auch nicht beim Kindergeld. "Grundlos" ausziehn, wie Jugendliche sich das teils vorstellen,ist nicht drin.Es kommt auf den Einzelfall an. Wenn die Eltern selbst finanziell nicht zu gut gestellt sind und das Kind durchaus problemlos zu Haus bleiben könnte,ist es so einfach nicht! Laut § 1602 BGB ist i.ü.unterhaltsberechtigt nur,wer außerstande ist,sich selbst zu unterhalten. " Es kommt immer auf den jeweiligen Einzelfall an". U.U. müssen Eltern nicht zahlen. ( Vielleicht konkretisierst Du Deine Frage? ) (Damit man genauer antworten kann! ); Gruß;fredric;PS:Spreche aus eigener Erfahrung!

Wenn die Tochter mit Genehmigung der Eltern auszieht, ist das Verhandlungssache und man redet gemeinsam darüber. Wenn das Jugendamt eine Unterbringung in einem betreutet Wohnen anordnet, werden die sich die Kosten in angemessener Höhe von den Eltern zurückholen.

Die Eltern entscheiden, ob die Tochter mit 16 schon ausziehen darf. Wenn sie es gestatten, müssen sie auch für deren Lebensunterhalt sorgen.Die Arge wird das nicht tun. Das Kindergeld steht dem Mädchen zu, wenn es nicht mehr bei ihren Eltern wohnt.

Spielt das Jugendamt eine Rolle, wenn eine 18 Jährige auszieht, n. d. Schule keine abgeschl. Ausbil. hat oder gerade dabei ist. Wer zahlt ihre Miete ? Hartz 4 ?

Die Befürchtungen, die wir haben, wenn Sie unbedingt ausziehen will, können wir sie nicht daran hindern. Sie ist ja 18 (volljährig) .Kann trotzdem das Jugendamt, z.B. Eltern zwingen, für den Unterhalt ,und oder auch Ihre Miete dann, aufkommen zu müssen ? Wann bekommt sie Hartz 4 ? Oder wenn sie z.B. ohne Schulabschluss von der Schule abgeht und auszieht ? Steht zwar noch in den Sternen, aber was ist wenn es doch so kommt irgendwie ?

...zur Frage

Recht auf einen Teil Unterhalt?

Meine Mom bekommt monatlich einen Betrag, von meinem Dad, als Unterhalt für mich. Nun ist meine Frage kann ich von dem Geld das meine Mom bekommt einen Teil z.B. 50% beanspruch?

...zur Frage

muß ich miete zahlen wenn meine tochter 18 jahre alt ist

meine Tochter ist 18 Jahre alt, sie hat keine Lehrstelle sehr schlechte Noten, denn Sie hatte zuletzt immer die Schule geschwänzt. Es wird immer unmöglicher zuhause Sie macht nichts im Haushalt, habe oft Streit mit meinen Mann wegen meiner Tochter ihr ist alles egal, sie will sich nur in ein gemachtes Nest hocken und ist nur an nehmen. Meine Frage wir Verdienen beide haben aber auch sehr hohe Nebenkosten. Ich will das Sie auszieht muß ich für die Miete aufkommen????

...zur Frage

Inwiefern bin ich betroffen (Kosten, Unterhalt etc.) wenn ich eine Ehe mit meinem Partner eingehe, der schon zwei Kinder von anderen Frauen hat?

Hallo, ich möchte meinen langjährigen Lebenspartner heiraten, der zwei Kinder von zwei Frauen hat. Für beide hat er kein Sorgerecht. Mit dem ersten Kind funktioniert alles problemlos (Besuchsrecht, Unterhaltszahlung etc.). Beim zweiten Kind gibt es leider Probleme. Der Mutter wurde das Sorgerecht entzogen und da mein Partner das angebotene Sorgerecht damals nicht angenommen hat, wurde es zu einer Pflegefamilie gegeben. Die "Pflegefamilie" sind in diesem Fall jedoch die Eltern der Kindesmutter, die im selben Haus wie sie wohnen. Statt der 400 € Unterhalt muss mein Partner nun natürlich über 1000 € für die vermeintliche Pflegefamilie zahlen. Wir haben diesbezüglich schon einen Anwalt eingeschaltet, da die Kindesmutter auch schwarz arbeiten geht und wir das Gefühl haben dass die Familie uns finanziell ausbeuten möchte. Ob mein Partner nun doch bald das Sorgerecht für das zweite Kind übernimmt steht im Raum.

Nun möchte ich mich gerne bevor wir heiraten absichern und frage mich inwiefern ich betroffen bin wenn wir eine Ehe eingehen. Muss ich ggf. für Unterhalt oder Kosten der Kinder aufkommen? Kann ich für irgendetwas herangezogen werden, obwohl es nicht meine Kinder sind?

...zur Frage

Wielange und wieviel Unterhalt muss ich meinem unehelichen Kind (20) noch zahlen?

Meine Tochter hat Abitur gemacht und danach eine Ausbildung im Hotelfach begonnen. Sie verdient im 2. Lehrjahr 500 € und wohnt bei der Mutter, die auch das Kindergeld bekommt. Ich bin selbständig mit geringen Einkünften, sodass ich selbst nicht genug für Miete und Krankenkasse habe. Wieviel muss ich zahlen und wie lange noch ?

...zur Frage

Was muss ich an Unterhalt zahlen für ein Azubi mit eigener Wohnung?

Meine Tochter hat eine Ausbildung begonnen und bekommt 550€ im 1. Ausbildungsjahr. Dann 184€ Kindergeld. Sie bewohnt die Wohnung ihres Vaters und zahlt 368,00€ Miete inkl. Gas und Strom. Was müssen ihr Vater und ich (Mutter) an Unterhält zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?