Was macht einen Menschen wertvoll?

 - (Psychologie, Menschen, Gesellschaft)

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für mich ist jeder Mensch auf seine Weise wertvoll, so wie er ist und wenn er so lebt, dass er anderen keinen ernsten Schaden zufügt.

Besonders wertvoll für mich persönlich empfinde ich Menschen

  • Wenn ich von ihnen lernen kann
  • Wenn sie Wissen weiter geben
  • Wenn sie zufrieden sind und zu sich selber schauen bevor sie auf andere zugehen
  • Wenn ihre Handlungen dem Allgemeinwohl dienen oder zumindest nicht schaden
  • Wenn sie liebesfähig sind
  • Wenn ihre Handlungen die Welt besser machen und nicht schlechter
  • Wenn sie sozial sind
  • Wenn sie treu, loyal und verlässlich sind
  • usw.

Vielen Dank!

3

Ich finde einen Menschen macht es wertvoll, wenn er einfach ein guter Mensch jst, ein großes Herz hat, niemandem schadet, eine positive Aura hat.

Negative Eigenschaft finde ich sind, die mir bei mir aufgefallen sind Oberflächlichkeit, Arroganz, Schadenfreude, Neid.

Aber wichtig ist das man es erkennt und daran arbeitet.

Ich persönlich muss noch sehr viel anir arbeiten und die zu werden, die ich sein möchte.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ein guter Mensch zu sein mit einem grossen Herzen, das ist schon eine großartige Sache, die eine Person zu einer anziehenden Persönlichkeit macht.

Selbstreflektion in Verbindung mit dem Wunsch an seinen Schwächen zu arbeiten zeugt von Stärke und Bescheidenheit, etwas was man heute nicht mehr oft findet. Und Fehler, liebe MSL, die haben wir ausnahmslos alle...

Danke für Deine schöne und nachdenklich machende Antwort!

0

Es ist doch immer eine rein subjektive Einschätzung, ob jemand einen anderen Menschen als besonders wertvoll erachtet und ich denke nicht, dass man den Grund, warum man einen anderen Menschen als wertvoll erachtet auf wenige Eigenschaften herunterbrechen kann.

Man wird niemals objektiv den Wert eines Menschen beurteilen können.
Jemand kann für den einen Menschen sehr wertvoll sein und gleichzeitig von einem anderen Menschen verabscheut werden.

Der Wert einem Menschen steigt oder fällt je nachdem wie es die Gesellschaft sehen will oder sieht.

Das geht vom Ehrlichen, der Hilfsbereitschaft, dem Mitgefühl, der Hilfsbereitschaft, der Liebenswürdigkeit, der Hochachtung, der Feinfühligkeit, dem Familiensinn, das Ehrgefühl und dann je nach Gesellschaftsform auch Rechtsgefühl.

GGLG

Musste ich mehrmals durchdenken..

Das wäre wohl das Ideal, dass all diese positiven Eigenschaften nicht nur im Einzelnen und im privaten Bereich sondern auch im Allgemeinen mehr gewürdigt würden. In der Realität sieht das bedauerlicherweise in vielen Fällen anders aus. Und Du hast Recht, innerhalb einer Gesellschaft kann der Wind sich rasch drehen.

Hab vielen Dank für diese nachdenklich stimmende Antwort. Auch VLG an Dich

1

das kann man generell nicht beantworten,weil das erstens für jeden etwas anderes sein kann und zweitens der wert in der gesellschaft sich aus ganz anderen aspekten definiert.

gesellschaftlich wäre es wohl die (soziale) kompetenz,intelligenz/bildung,status,

leistung,belastbarkeit,erscheinungsbild etc.

für mich persönlich ist ein mensch wertvoll,der ehrlich,empathisch,witzig und tolerant ist.über den tellerrand schaut.ein mensch,der mit dem herzen sieht.

lg

Was möchtest Du wissen?