Hallo,

Die Kleidung sagt einiges über uns aus. Beruflich und privat.

An ihr lassen sich

  • innere und äussere Haltung
  • Selbstbild
  • Stellung
  • Gesinnung
  • Werte
  • und Stimmungen ablesen

Kurz gesagt, Kleider sind Ausdruck unserer Persönlichkeit. Genauer: Ausdruck verschiedener Facetten davon.

Wir kleiden uns dem Anlass entsprechend: gemütlich, lässig, bequem, seriös, praktisch, zweckmässig, modisch, sportlich, schick, elegant, aufgebrezelt...

Wenn wir uns wohl, schön und selbstsicher darin fühlen, wird das in uns andere Gefühle auslösen, als wenn wir uns darin unbequem, unvorteilhaft oder fehl am Platze fühlen.

Diese Gefühle wirken sich auf unser Verhalten aus.

Sie können die Laune heben oder unzufrieden machen.

An mir konnte ich das jedenfalls schon beobachten ;o)

Lieblingsklamotten sind ein Stück Lebensfreude. Laufmaschen dagegen *grrrr

Das neue Kleid sitzt wie angegossen, man fühlt sich unwiderstehlich und strahlt das auch aus. Insofern denke ich schon das unsere Kleidung (auf uns selbst und andere) eine gewisse Wirkung erzielt. https://www.befifty.de/home/label-to-watch-marivie-aus-mnchen-5wsbb-73jd9

Ein völlig anderer Mensch wird man durch die Kleidung aber sicherlich nicht - selbst wenn man auf einmal so aussieht! :D

...zur Antwort

Hallo,

die Disziplinen Demografie und Bevölkerungsgeografie untersuchen den Stand, die historische Entwicklung, die räumliche Verteilung sowie die Dynamik der Weltbevölkerung und erstellen Prognosen.

Die Weltbevölkerung umfasste im Januar 2022 rund 7,95 Milliarden Menschen.

Die UNO rechnete für den Zeitraum 2015 bis 2020 mit einem Bevölkerungswachstum von rund 78 Millionen Menschen pro Jahr.

Nach dem Weltbevölkerungsbericht des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen wurde die Sieben-Milliarden-Menschen-Marke am 31. Oktober 2011 überschritten. Die Festlegung auf einen Tag ist dabei als symbolischer Akt zu verstehen, weil diese Schätzung der Weltbevölkerung mit einer Unsicherheit von bis zu ±5 % behaftet ist.

Mit dem Überschreiten der Acht-Milliarden-Menschen-Marke wird im Laufe des Jahres 2023 gerechnet.

Quelle wikipedia

Das Wachstum der Weltbevölkerung hat sich in den vergangenen 30 Jahren um etwa ein Drittel verringert. Das geht aus einem heute veröffentlichten neuen Bericht der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung ( DSW) hervor.
Grund dafür war eine gesunkene Geburtenrate. Sie ging von 3,2 Kindern je Frau 1990 auf heute durch­schnittlich 2,3 Kinder pro Frau zurück, wie die Stiftung mitteilte. Zwischen den Ländern variieren die Werte stark. So verzeichnen die afrikanischen Staaten südlich der Sahara mit 4,7 die aktuell höchste Geburtenrate der Welt. In Ländern mit hohem Einkommen liegt sie dagegen durchschnittlich bei 1,8.

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/128661/Wachstum-der-Weltbevoelkerung-zurueckgegangen

...zur Antwort

Hallo liebe Chuma und Hallo in die aussagestarke Runde,

Dankeschön für die orginelle Frage.

Diese Art von Signatur kenne ich ebenfalls von anderen Seiten, wo sie automatisiert unter jedem Text erscheinen.

Eine tolle Anregung für ein erweitertes GF Feature! :-)

Taglines und ASCII-Art
Eine besondere Art von Signaturen sind die früher häufig in Mailboxen verwendeten Taglines. Hier war es üblich, an seine Echomail einen kurzen Spruch, einen einzeiligen Witz oder einen Satz mit einer Lebensweisheit anzuhängen.
Vor diesem Hintergrund werden solche kurzen Sprüche auch heute noch Taglines genannt, auch wenn sie beispielsweise in E-Mails oder Foren Verwendung finden. (Siehe auch Fortune.) Neben dem Verbreiten von Kontaktinformationen und Taglines wird die Signatur auch häufig zur Darstellung von ASCII-Art verwendet.
Quelle

Meine Auswahl würde ich ein bisschen davon abhängig machen auf welcher Plattform sie erscheint. Wichtig ist mir, das sie Gedanken enthält mit denen ich mich indentifizieren kann, die etwas Positives übermitteln, oder zum Lächeln bringen.

Der Weg zu allem Grossen führt durch die Stille.

Ein Buch ist wie ein Garten den man in der Tasche trägt.

Es lautet aller Meister Lehr: Man gewinnt durch Güte mehr.

Ist das Leben noch so trübe - hoch die Rübe!

https://www.youtube.com/watch?v=vcWuvIzvz2I

Euch allen noch einen schönen Abend!

...zur Antwort
Was anderes, und zwar ...

Hallo Zalla und Hallo in die freundliche und/oder gelassene Runde,

in der Innenstadt von Köln, nicht weit vom WDR begegneten mir früher öfter mal Leute aus Film und Fernsehen.

Mit etlichen habe ich mich nett unterhalten können, ein paar mal sogar Händchen gehalten, andere schwiegen, manchen stand der Mut der Verzweiflung ins Gesicht geschrieben... 😬

Tja, als Zahnarzthelferin kann man so manches erleben.

Im Behandlungsstuhl scheinen irgendwie alle in dieselbe Größe zu rutschen.

Vielleicht ist mir deswegen nie in den Sinn gekommen um ein Foto zu bitten! 😉😅

Ich wünsche Euch noch einen gut gelaunten Tages und Abendverlauf! :-)

...zur Antwort

Hallo,

die unspezifische Immunabwehr (auch als unspezifisches Immunsystem bezeichnet), ist angeboren und verhindert das Eindringen von Krankheitserregern in den Körper.

Es ist das erste Abwehrschild des menschlichen Körpers, imstande

körperfremde Substanzen zu erkennen und zu beseitigen, unabhängig davon, ob der Körper bereits Kontakt zu dieser Substanz hatte oder nicht.

Das spezifische Immunsystem besteht hingegen aus spezialisierten Abwehrzellen und entwickelt sich erst beim Kontakt mit einem bestimmten Krankheitserreger oder Fremdkörper.

Verschiedene Bestandteile gehören zum System der unspezifischen Abwehr:

  • Haut und Schleimhäute
  • Körperflüssigkeiten (z.B. Speichel, Schleim, Urin, Magensäure)
  • Lokale Schutzmechanismen (z.B. Flimmerhärchen)
  • Natürliche Flora (z.B. Bakterien im Darm oder auf der Haut)
  • Abwehrzellen (z.B. Monozyten, Granulozyten, NK-Zellen)
  • Eiweiße (z.B. Akute-Phase-Proteine, Zytokine, Komplementfaktoren)

Weitere wichtige Informationen zum Thema findest Du hier https://www.netdoktor.de/anatomie/immunsystem/

...zur Antwort

Hallo, Deine Schilderung läßt auf ein erlittenes Trauma schließen, bedingt durch die damalige Situation in der Du Dich nicht schützen konntest. Das Dich bis heute ähnliche Umstände "triggern" und erneute Ängste auslösen, zeigt dass Du das Erlebte seelisch nicht verarbeitet hast, weswegen es weiterhin auf Dir lastet und in Deinem Denken und Reaktionen beeinträchtigt.

Ich weiss nicht wie alt Du bist, empfehle Dir aber dringend eine reife Person ins Vertrauen zu ziehen (Eltern, Klassenlehrer/Vertrauenslehrer/Sportlehrer, guten Freund..) bzw Dir therapeutische Hilfe zu suchen, um schnellstmöglich Abhilfe zu schaffen und eine baldige Veränderung des/der momentanen Zustands/Lage zu bewirken.

Ich wünsch Dir alles Gute dabei!

...zur Antwort

Hallo, eine völlige Narbenentfernung ist praktisch nicht möglich. Es bestehen aber verschiedene Behandlungsmöglichkeiten welche das Erscheinungsbild des Narbengewebes optisch verbessern und unauffälliger wirken lassen können, evtl sogar fast unsichtbar machen. Inwieweit dies möglich ist hängt vom Einzelfall, von Art, Größe, Tiefe und Alter der Narbe ab. Bei älteren Narben kommen die folgenden Verfahren infrage..

  • Abschleifen (Dermabrasion)
  • Lasern
  • Vereisung (Kryochirurgie) Behandlung wird vorzugsweise in Kombination mit TAC-Injektionen durchgeführt.
  • OP/Abtragung

Aufgrund Deiner Angaben empfehle ich einen Besuch beim Hautarzt der Dich zunächst fachkompetent beraten und evtl weiterüberweisen kann.

Alles Gute!

...zur Antwort

Hallo, hier einmal ein paar Tipps, um Bauchgrummeln zu verhindern.

Magenknurren kann sehr unangenehm sein, vor allem, wenn es in unerwünschten Situationen vorkommt. https://pics.me.me/thumb_todesstille-wahrend-einer-klassenarbeit-o-mema-zde-magen-ich-werde-11943650.png

Um diese Situationen zu verhindern, empfiehlt es sich folgende Maßnahmen zu beachten:

1. Beim Essen nicht reden – Wird während der Nahrungsaufnahme gesprochen, gelangt vermehrt Luft in den Magen. Diese begünstigt das Auftreten von Geräuschen des Magen-Darm-Traktes.

2. Lebensmittel gut kauen – „Gut gekaut ist halb verdaut!" Erleichtern Sie Ihrem Körper die Nahrungsverarbeitung, indem sie ihr Essen gut kauen. Der Magen braucht dann weniger Energie und Bewegung, um die aufgenommenen Lebensmittel zu zersetzen.

3. Regelmäßiges Essen – Die regelmäßige Nahrungsaufnahme hat zur Folge, dass der Nahrungsbrei im Magen dickflüssiger ist. Ist der Inhalt ständig dünnflüssig, weil kaum oder in zu großen Zeitabständen Nahrung aufgenommen wird, kommt es zu heftigerem Magenknurren.

4. Ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen – Das beruhigt die Peristaltik des Magens.

5. Entspannen und nicht ans Essen denken – Allein der Gedanke an Essen steigert die Aktivität des Magens und kann das gurgelnde Magenknurren verstärken.

Quelle https://www.akademie-sport-gesundheit.de/magazin/so-entsteht-magenknurren-tipps-um-knurren-zu-verhindern.html

Hoffe es klappt - viel Erfolg!

...zur Antwort

Hallo und guten Abend liebe Wendelstein und in die ausgeruhte oder ruhebedürftige Runde :-)

eine schöne Idee einmal darüber nachzudenken, durch welche Quellen wir neue Kraft schöpfen wenn wir müde sind, oder durch den Alltagsstress Gefahr laufen mental und physisch an unsere Grenzen zu geraten.

Bei dem Wort "Ruheoase" musste ich gleich an einen kleinen, an klarem Wasser liegenden Garten inmitten der Wüste denken. Hier lässt sich im Schatten der Bäume aufatmen und zur Ruhe kommen.

Solche Wohlfühlmomente ragen für mich wie kleine Inseln aus dem Alltagsgeschehen.

Manchmal ergeben sie sich spontan, dann muss man die Gunst der Stunde nutzen... oder man nimmt sich bewußt Zeit dafür.

Ich beginne den Tag gerne mit dem Duft und dem Genuss einer grossen Tasse Kaffee und... Gebet und Stille.

Geistig erfrischt fühle ich mich vom Lesen in der Bibel oder wenn ich mit offenen Augen und Sinnen in der Natur unterwegs bin, wo es immer etwas zu entdecken gibt.

Darüber hinaus mag ich Schaumbäder, gehe gern schwimmen und ein Tänzchen in Ehren kann auch niemand verwehren.

Euch allen noch einen angenehmen Tagesausklang!

Bilder CC0

...zur Antwort

Hallo,

das Indefinitpronomen man kommt nur im Nominativ vor. Im Akkusativ und Dativ wird statt man einen bzw. einem benützt. Einen Genitiv gibt es gar nicht.

Nominativ: man

Akkusativ: einen

Dativ: einem

Genitiv: (–)

Die Deklination von man:

Beispiele:

Nominativ: In Deutschland spricht man Deutsch.

Nominativ – Dativ: Wenn man kein Deutsch versteht, kann einem das viele Probleme machen.

Akkusativ: Wenn die Deutschen einen nicht kennen, sind sie oft distanziert.

https://deutschegrammatik20.de/pronomen/indefinitpronomen/indefinitpronomen-man-einer/

...zur Antwort

Guten Morgen und guten Abend in die Runde,

ein Festessen ist für mich ein ausgesuchtes, erstklassiges, seltenes oder mit vermehrtem Aufwand zubereitetes Essen, welches aufgrund eines bestimmten Anlasses für einen bzw mehrere besondere Gäste stattfindet.

So ein Festessen kann je nach Kulturkreis, Tradition und Jahreszeit ganz unterschiedlich aussehen und noch dazu eine Frage des persönlichen Geschmacks (Lieblingsessen) sein .

Ich halte den Klassiker

Rinderrouladen mit selbstgemachten Knödeln und Apfelrotkohl für ein Festessen. Als Nachtisch vielleicht Mousse au Chocolat oder "Birne Helene" mit kandierten Veilchen.

Noch ein echter Gaumenschmaus :

Kürbissuppe, Steinpilzragout mit selbstgemachten Safran Ravioli und/oder Süsskartoffelröstis, dazu Endivensalat mit würziger Zitronen-Schalotten Vinaigrette und als Dessert: frittiertes Blätterteig-Eis mit Heidelbeeren.

Jammi 😋

Bilder: cookidoo und eat smarter

Das Schöne an diesen Festessen ist, das man man mit einem kulinarischen Highlight einem fröhlichen oder stimmungsvollen Zusammensein noch die Kirsche aufsetzen kann.

Ohne sie wärs auch gegangen, aber mit, ist es noch besser.

Allen noch einen schönen Tagesausklang!

...zur Antwort

Hallo, unter den glücklichen Tiroler Freilandhennen gibt es aus nachvollziehbaren Gründen keinen Hahn, weshalb die Keimscheibe im Eigelb auch nicht befruchtet ist. Demnach handelt es sich nicht etwa um eine befruchtete Eizelle, bzw den Hahnentritt wie das Aussehen eventuell vermuten lässt.

Bei dem kleinen roten Punkt im Ei handelt es sich vielmehr um Blut oder Gewebe aus dem Darm der Henne. Solche winzigen Partikel können vor allem bei älteren Hühnern während des Eierlegens in das Ei gelangen.

https://alleantworten.de/was-ist-ein-hahnentritt-im-inneren-von-huehnereiern

https://www.galileo.tv/gesundheit/hahnentritt-das-bedeutet-ein-roter-punkt-im-ei/

...zur Antwort

Hallo, ich mag schöne alte oder lustig klingende Wörter und Wortwendungen. Einige davon hört man leider nur noch selten.

"Fracksausen haben". Wer kennt es (nicht) ?

So humorvoll ummantelt weckt diese Umschreibung für (die Auswirkungen von) Angst/Befürchtungen (auf unseren Bauch/Darm) doch gleich unser Mitgefühl :)

Ein anderes Gute-Laune-Wort das mir einfällt ist "quietschfidel". Oder das "frappant" ähnliche "quietschvergnügt".

Da kommt mir gleich ein vor Gesundheit strotzendes, lachendes Baby in den Sinn.

Es gibt sicher sehr viele weitere, bin mal gespannt was den anderen noch in den Sinn kommt...

...zur Antwort

Einen schönen guten Tag Sofia und in die nette Schreib und Leserunde,

Nettsein braucht für mich zwar kein bestimmtes Datum, aber sich ein paar Nettigkeiten zu überlegen die einander das Leben etwas leichter und sonniger erscheinen lassen, ist nie verkehrt :-)

Nett finde ich..

  • jemanden anlächeln
  • zuvorkommend sein
  • anderen den Vortritt zu lassen
  • freundlich grüssen
  • Aufmerksamkeit schenken
  • Interesse zeigen
  • gut zuzuhören
  • auf Gesagtes eingehen
  • Hilfe anbieten
  • im Krankheits, - Urlaubs, - oder Notfall für jemanden einspringen oder tauschen
  • sich um jüngere, ältere oder schwächere Personen kümmern
  • ein individuelles Kompliment machen
  • alle miteinbeziehen
  • auch mal ausser der Reihe eine schöne oder lustige Karte verschicken
  • Blumen verschenken
  • eine WhatsApp mit einer lieben Nachricht verschicken
  • Zeit für ein Telefonat
  • Kekse für andere mitbacken und verschenken
  • eine Runde Kuchen für die Kollegen, Nachbarn, oder die Hausarztpraxis ausgeben
  • Genesungswünsche
  • grosszügig sein
  • uvm.

Dir und uns allen ein schönes Wochenende!

...zur Antwort

Hallo, hör mal hier rein, ob Dir die diese Liedstellen gefallen..LG

https://www.youtube.com/watch?v=3WaJmz6MEk0

Adele - My Same

Favouritism ain't my thing but

In this situation I'll be glad

Favouritism ain't my thing but

I'll be glad to make an exception

https://www.songtexte.com/songtext/adele/my-same-bd68dee.html

https://www.youtube.com/watch?v=naUqWQ-of6o

Adele - Lovesong

Whenever I'm alone with you

You make me feel like I am home again

Whenever I'm alone with you

You make me feel like I am whole again

However far away

I will always love you

However long I stay

I will always love you

Whatever words I say

I will always love you

I will always love you

https://www.songtexte.com/songtext/adele/lovesong-be91db2.ht

...zur Antwort

Guten Tag, guten Abend und ein liebes Hallo in die Runde,

Danke für die ansprechende Frage, die gleich ein paar schöne Erinnerungen aufkommen lässt.

Von manchen Gerüchen kenne ich das schon, wie etwa dem von frisch gemähtem Gras, reifem Getreide oder Regen auf Asphalt, was mich sofort gedanklich in die Sommer meiner Kindheit versetzt, wo wir Kinder oft den ganzen Tag draussen spielen durften.

Andere Gerüche begegnen einem seltener, aber da ist es genau so wie Du es beschreibst. Es schießen einem sofort Bilder und Momentaufnahmen durch den Kopf, während Personen vor dem inneren Auge lebendig werden.

Pferde und Pferdeäpfelgeruch wecken Bilder schöner Ausritte, an gemeinsam verbrachten Wochenenden mit meiner besten Freundin.

Duft von Hagebuttentee, persilreiner Bettwäsche und Fichtennadelbadezusatz lassen die Geborgenheit des Elternhaus aufblitzen, während Speick Seife, Kellergeruch, gelagerte Äpfel, Karo-Kaffee, Gänsebraten und Glühweinduft Bilder an unvergessliche Ferienaufenthalte und fröhliche Familienfeiern bei den Großeltern aufsteigen lassen.

Zuletzt ein überraschend mich überfallender Duft beim Aufreissen von Ahoj Himbeer Brause für meine Enkelin..

Rückblenden bei Musik gibt's natürlich auch..

Meine Geschwister und ich waren mal Fans der Hitparade, später Disco mit Ilja und dann Formel eins mit Ingolf 😊 Da gab's lustige Episoden, ich mit Haarbürste inbrünstig singend, anmoderiert von meinen beiden jüngeren Brüdern die mich in Dieter Thomas Heck Manier ansagen und dann den Kasettenrecorder drücken mussten 😜 ach ne, wat waren dat Zeiten! 😂

Später änderte sich mein Musik Geschmack und würde breit gefächerter. Aus meiner Partyzeit sind Cool an the Gang nicht wegzudenken und natürlich alles was in den 70er 80er im Radio lief....😃

https://youtu.be/LjG7-5kbevo

Allen einen guten Start ins Wochenende! 👋

...zur Antwort

Hallo, hier mal eine Auswahl lateinischer Wörter die im deutschen Sprachgebrauch häufiger anzutreffen sind.

gratis, lat. gratia Dank,

Bedeutung: etwas ist kostenlos, wird nur um des Dankes willen gegeben.

akkurat, lat. accuratus "sorgfältig"

Bedeutung: gründlich, ordentlich, genau, penibel, pedantisch

exakt, lat. exactus "genau",

Bedeutung: fein, genau, getreu, gründlich, korrekt, haargenau, präzise, akkurat

brutal, lat. brutalis "grob", Bedeutung: roh, gewalttätig, gewaltsam, grausam

eventuell, lat.eventus "Ausgang“, "Ergebnis“ Bedeutung: möglich, möglicherweise, gegebenenfalls, etwaig, unter Umständen, vielleicht, womöglich

dito, lat. dicere "sprechen", "sagen", Bedeutung: ebenso, gleichfalls, item

apellieren, lat. apellare, "anrufen", "ansprechen",

Bedeutung: sich auffordernd oder ermahnend an jemanden wenden

kolorieren, lat. colorare "färben", "bemalen", Bedeutung: etwas mit Farbe versehen.

Defizit, lat. deficere "fehlen", "schwinden", Bedeutung: Mangel, Verlust, Einbuße

Arroganz, lat. arrogantia "Anmaßung", Bedeutung: Anmaßung, Hochmut, Überheblichkeit, herablassendes Verhalten

Interpretation, lat. interpretatio, Bedeutung: Auslegung, Erklärung

Duo, lateinisch für zwei

Qualität, lat. qualitas, Bedeutung: Beschaffenheit

Ego, lat. ich, Bedeutung: das Ich, das Selbst

Maximum lat. maximus, Bedeutung: das Größte.

...zur Antwort

Hallo, Dreh und Schwankschwindel gehören zum typisches Beschwerdebild bei Funktionsstörungen im Bereich der Halswirbelsäule (HWS).

Denkbare Schmerzverursacher:

  • eine Blockade der Wirbelgelenke

Diese kann ein Osteopath mit einigen gezielten Griffen lösen.

  • beginnender oder bereits vorhandener Bandscheibenvorfall (BSV)

Sollte durch gründliche Untersuchung beim Orthopäden abgeklärt werden, der entsprechende Weiterbehandlung zB. Physiotherapie empfiehlt.

  • starke Muskelverspannungen (ausgelöst durch falsche, einseitige Belastung oder Überlastung, Fehlhaltung, Zugluft/Kälte)

Hier helfen Wärmebehandlungen aller Art, welche die Muskulatur lockern wie zB. heisses Bad nehmen, Wärmebeutel, Rotlichtbestrahlung, Fango ...uä.

  • Unterforderung der Muskulatur

Übungen welche den oberen Rücken stärken wirken dem Schmerz ebenfalls entgegen. Hier zwei einfach durchzuführende, professionelle Übungen aus der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht.

https://www.liebscher-bracht.com/schmerzlexikon/rueckenschmerzen/oberer-ruecken/uebungen/

PS. Flüssigkeitsmangel kann ebenfalls Schwindel verursachen oder verschlimmern. Daher auf ausreichende Flüssigkeitsaufnahme achten.

Gute Besserung!

...zur Antwort

Guten Abend liebe K. und liebe Leserunde,

Menschen die gutmütig und hilfsbereit sind werden gerne um Hilfe gefragt weil sie vertrauenswürdig und sympathisch wirken. Völlig in Ordnung würde ich sagen, solange es dem Gefragten nicht zuviel wird oder sich Gründe auftun weshalb sich innerlich ein "Nein" aufbaut.

Dann steht Deine Frage im Raum:

Wie kann man "NEIN" sagen (lernen). OHNE sich rechtfertigen zu müssen?

Ohne Anspruch auf Allgemeingültigkeit, wäre meine Antwort...

Indem Du Dir bewusst machst das es Gründe für ein Nein gibt.

Diese dürfen ruhig nochmal durchdacht werden.

Handelt es sich um "gute" Gründe für einen abschlägigen Bescheid kannst Du ohne schlechtes Gewissen dahinter stehen.

Nein meinen und Ja sagen ist keine gute Idee.

Damit tut man weder dem Fragenden, noch den Pfleglingen, am wenigsten aber sich selbst einen Gefallen. Letztendlich würdest Du dich nur über Dich selbst ärgern, was sich nicht positiv auf das zukünftige Miteinander auswirkt.

Nein sagen wenn man lieber Ja sagen würde ist ebenfalls schwer.

Wir schaffen es trotzdem wenn die Vernunft überwiegt.

Wenn Du also gerne ein Tier in Pflege nehmen würdest, jedoch schon im Vorfeld weisst das Du die Betreuung in angemessenem Rahmen nicht leisten kannst weil Du anderweitig bereits ausgelastet bist (etwa weil Du schon die Wohnung des Nachbarn betreust), dann bleibt nur bedauernd abwinken.

Bedenke ausserdem; Du bist vllt eine bequeme, aber sicher nicht die einzige Option! Es könnten auch andere einspringen.

Deswegen empfehle ich Dir:

Sag nur Ja wenn Du etwas gerne und bereitwillig übernehmen willst.

Denkst und fühlst Du dagegen Nein, dann sag einfach Nein.

Freundlich und bestimmt. Ohne Wenn und Aber. Ein paar bedauernde Worte oder eine kurze Begründung finde ich dabei nicht übertrieben.

Ich selbst kann übrigens mit einem Nein gut leben, weil ich nachvollziehen kann das jeder Grenzen hat die es zu akzeptieren gilt. Meist findet sich ohnehin eine andere Lösung bzw bietet sich eine Ausweichmöglichkeit an, so das ich mir da keinen grossen Kopf drum mache.

Rechtfertigen oder entschuldigen muss sich für ein Nein keiner. ich wäre da nicht pingelig. Eine Einladung zum Essen und zack, wär die Sache vergessen *gg

Für alle Fälle hier noch ein paar Tipps um taktvoll abzusagen.

https://vanilla-mind.de/nein-sagen-lernen/

Dir und allen noch einen angenehmen Abendausklang!

https://www.youtube.com/watch?v=7ipmU32lniY

...zur Antwort

Guten Abend allen Tollen, ob mit und ohne T :-)

und natürlich ein entspanntes Hallo und guten Abend liebe Pica,

heute also mal eine Frage die Selbstreflexion erfordert und ggf. den Mut etwas Persönliches öffentlich zu schreiben.

"...mögt Ihr Euch selbst?"

Ich gebs zu, es gibt so Tage da kann ich mich selbst nicht leiden.

Wo ich unzufrieden mit mir bin, mich fürchterlich igelig benehme oder mir Zähne wachsen *grrrr

Dann gibt es wiederum Tage wo ich den ganzen Tag singen und hüpfen könnte, wo mir nichts die gute Laune verhageln kann und ich mir mal wieder sowas von toll vorkomme ...Oweia :D

Also mal so mal so.

Baustellen wo ich bei mir Verbesserungsbedarf sehe gibts zuhauf, Selbsteingenommenheit und Überheblichkeit gehören zum Glück nicht dazu.

Immer ehrlich mit mir selbst zu sein ist mir wichtig. Es ist der Schlüssel zu mehr Selbsterkenntnis und ebnet den Weg zu persönlichen Weiterentwicklung. Dieses Prinzip anzuwenden ist nicht immer leicht, macht aber vieles einfacher.

Womit wir beim Thema Eigenliebe wären. Auch da bin ich ganz realistisch.

Ich bin mir bewusst ein Durchschnittstyp und Individualist zu sein. Was bedeutet das ich mich sehe wie ich bin, mit Stärken und Schwächen, ein paar Eigenheiten und einigen Eigenschaften die ich sehr gerne an mir mag und mit denen ich mich wohlfühle :-)

https://www.youtube.com/watch?v=eCFjTVKQE1o

Allen noch einen entspannten Tagesausklang!

...zur Antwort