Was mache ich mit Rippen vom Reh?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Löse das Fleisch aus, mache davon eine Pastete oder drehe es durch den Wolf und mache leckere Frikadellen daraus.
Die Knochen kannst Du mit Wurzelgemüse kräftig anbraten, mit Rotwein ablöschen, Thymian, Wacholderbeeren, Piment  und Lorbeer dazu und alles im Backofen mindestens 2 Std. braten, evtl. Wasser nachgießen. Da wird ein hervorragender Fond draus, aus dem Du z.B. eine leckere Soße für die Rehfrikadellen machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marit123456
01.12.2016, 20:53

DAS klingt auch sehr spannend liebe Deichgöttin! Herzlichen Dank für diese Idee!

1

Na ja es gibt ja nicht so viele Möglichkeiten. Wenn das Grillen/Kurzbraten nicht funktioniert dann muss es eben geschmort werden.

In dem Fall könntest du versuchen die Rippen auszulösen und das verbleibende Fleisch lange zu schmoren, entweder kleingeschnitten oder mit einer saftigen Füllung drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marit123456
01.12.2016, 20:29

Also á la Ossobucco? Ich habe nur ein Rezept beim chefkoch gefunden und das sagt mir nicht zu. Da werden die Rippen auf Sauerkraut gelegt und im Römertopf geschmort.

Ich mag es lieber anders, aber gerne kräftig gewürzt. Scharf anbraten, ablöschen und dann zwei Stunden vergessen sollte dann wohl klappen. Anschließend fallen die Knochen dann ja von alleine ab ^^

Ist das Rippenfleisch eher zäh?

0

Du kannst sie bei den normalen braten oder beim Gulasch mit bei machen, gibt eine schöne kräftige Soße LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könntest es abkochen und eine Suppe/Brühe daraus machen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marit123456
01.12.2016, 20:30

Nicht gerne, also wirklich nur dann, wenn es keine andere Möglichkeit gibt ^^

0

Da wir immer reichlich Pilze gesammelt haben gab es da eine schöne Pilzsuppe mit Reh. Frag mich nu aber nicht nach nem Rezept!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marit123456
01.12.2016, 21:53

Es gab in diesem Jahr keine Pilze und meine Vorräte sind leider alle komplett aufgebraucht :-( Die letzten Steinpilze gab es zum Rinderfilet vom Grill im Juli.

1

daraus einen Fond/suppe/demi glace machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?