was kostet eine Blutabnahme bei einer Katze

12 Antworten

Nein, das ist nicht zu viel. Auf der Rechnung steht sicherlich alles im Detail drauf. Der TA berechnet nämlich Untersuchung, Beratungsgespräch und Blutabnahme, also alles. Deshalb ist das so teuer.

Eine Blutuntersuchung bei meiner Hündin hat 84 Euro gekostet. Ein Besuch beim Tierarzt ist mittlerweile richtig teuer, deswegen werde ich meine Maus krankrnversichern lassen.

Maus ist billiger. Kleiner, weniger Blut.

0

Wenn Blut abgenommen wird, wird es natürlich auch untersucht im Labor. Dieser Betrag beinhaltet sicher auch die Laborkosten. Von daher wäre es durchaus angemessen.

Was möchtest Du wissen?