Was könnte das sein im Hundefell?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ganz viele Flöhe.

Schnell Bolfo Pulver holen  und den Hund und seine Lager damit einstauben.

In einer Wochen noch mals wiederholen und dann den Hund mit einem Bolfo Flohshampoo waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich das Bild an klicke und zoome, sehe ich da gewiss keinen Flohkot... For mich sieht das auch wir Grind... Gerade weil die Stückchen mit mehreren hatten behaftet sind. Das ist sehr untypisch für Flohkot.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Es könnte sich um Wundschorf bzw. Kruste handeln, welche sich gelöst hat. Hat dein Hund das denn überall oder war es nur an einer oder ein paar Stellen?

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HotWired2007
05.09.2016, 13:14

Eigentlich am ganzen Rücken. Kopf und Hals ist nichts.

0

Sieht aus wie Flohkot..

Leg es auf feuchtes Küchenpapier oder mache es ein wenig feucht.. Da Flohkot aus aus verdautem Blut besteht, färbt es sich rot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HotWired2007
05.09.2016, 13:28

Ist nicht rot geworden. Sind wahrscheinlich hautschuppen. Vielen Dank für die schnelle Antwort! Kenne mich da noch nicht so gut aus und will keine Fehler machen ;-)

1
Kommentar von Deamonia
05.09.2016, 14:15

Wollte grade das gleiche raten. ^^

Immer besser erstmal zu testen, bevor man Gift am Hund benutzt...

0

Schaut aus als wäre es der Kot von Flöten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SusanneV
05.09.2016, 16:19

Ich meinte natürlich Flöhe

0

Könnten - neben Flöhen/Läusen bzw. deren Eiern/Hinterlassenschaften - auch Hautschuppen sein. Rücken und Kruppe sind ganz typische Stellen dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht für mich aus wie Grind. Hatte dein Hund Iwo eine Verletzung? Dann könnte es ein Rest Schorf sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HotWired2007
05.09.2016, 13:16

Ich wüsste nichts von einer Verletzung. Für mich sieht es auch wie Grind aus.  Bin mir aber nicht sicher. Deshalb habe ich hier um Rat gefragt. Vielen Dank für deine Antwort

0

schon mal das Fell am Hund selbst untersucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HotWired2007
05.09.2016, 13:30

Am Fell fühlt man so kleine Verkrustungen und Verklebungen. Hab diese Furminator Bürste vor ner Woche benutzt. Vielleicht hab ich damit die Haut verletzt. Werde das Teil am besten entsorgen

0

Das ist gut möglich. Ich benutze bei meiner einen Fellstriegel. Siehe Foto.(ähnl.) Die ziepen kaum und haben abgerundete Spitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miesepriem
05.09.2016, 13:45

Die Zinken drehen sich bei meiner Bürste auch mit. Hatte ich glaube von EBay. Ist aber glaube nur für längeres Hundehaar geeignet. =)

0

Was möchtest Du wissen?