Was kann man zu Eiern essen, damit es basisch ausgeglichen wird?

10 Antworten

Eigentlich soll Essen Spaß machen und den Hunger stillen und kein Chemiegrundkurs sein. Wenn man abwechslungsreich ißt, braucht man nicht zu rechnen und kein Chemiestudium.

Da gibt es nichts auszugleichen, iss Eier, soviel du magst. Das mit "sauer" und basisch" ist esoterischer Blödsinn, denn der Körper hält seinen pH-Wert in engen Grenzen stabil.

Isst du zuviel Säuren, scheidet dein Körper Säuren aus, isst du zuviel Basen, scheidet dein Körper Basen aus. Das heißt, du kannst Unterschiede des pH-Werts im Urin messen, aber der pH-Wert im Gewebe und im Blut wird konstant gehalten.

Oder anders ausgedrückt: Du kannst mit Nahrungsmitteln den pH-Wert des Körpers nicht beeinflussen. Iss, was dir schmeckt.

Isst du zuviel Säuren, scheidet dein Körper Säuren aus, isst du zuviel Basen, scheidet dein Körper Basen aus.>

Es ist kein Blödsinn. Das Ausgleichen verringert den Toilettengang.

0
@risaleinur

Da hast du wohl was falsch verstanden. Den Toilettengang kannst du nur verringern, wenn du weniger Flüssigkeit zu dir nimmst. Wie sauer oder wie alkalisch der Urin ist - völlig unabhängig von der Menge - hängt davon ab, was der Körper gerade loswerden will.

3

Es gibt keine Übersäuerung. Es gibt nur Mineralstoffmangel. Und da ist vor allem Kalium ein Kandidat.

Nun sind Eier aber nicht gerade ein "unausgeglichenes" Nahrungsmittel. Da sind ordentlich Mineralstoffe drin. Unter anderem auch 150mg/100g Kalium - rund 100x soviel wie in Mineralwasser.

Eier sind also im Grunde kaliumreich und damit - wenn du so willst - "basisch". Kartoffeln haben 3x soviel Kalium, aber dafür sind sie sonst eher lahm. ;-))

Spinat, Salzkartoffeln und Spiegeleier sind eine schmackhafte Kombination, vor allem mit ein wenig Knoblauch im Spinat.

Du kannst die Eier aber auch ohne Beilage essen. Oder ein gutes Mineralwasser dazu trinken, also eines mit viel Magnesium, Calcium und Natrium und Hydrogencarbonat. Kalium darf auch gern drin sein...

Reines Backpulver (NahCO3) in einer geringen Konzentration wirkt wahre Wunder

Was möchtest Du wissen?