Was kann man dagegen unternehmen, wenn man vom Lehrer absichtlich schlechter benotet wird?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn reden nichts hilft, geh zur Schulleitung. 

Der Schulleiter muss sich das anhören. Wenn deine Aussage von Mitschülern unterstützt wird, kriegt der Lehrer auf alle Fälle Ärger und macht so etwas nicht nochmals. Wichtig ist, dass deine Mitschüler mitmachen

Die nächste Instanz waere Beschwerde beim REgierungspraesidium. 

Demelebaejer 28.06.2017, 23:09

Unsinn: RP nicht zuständig!

0

schulleitung, vertrauenslehrer, eltern, mitschüler. gibt genug leute die dir da helfen können. solltest du aber möglichst bald mal bei der schulleitung ansprechen

Notengebung ist ein Verwaltungsakt, daher sind die Verwaltungsgerichte zuständig.

Die Erfolgsaussichten sind überschaubar - das Gericht prüft nicht, ob die Note sachlich richtig ist (wie sollte das auch gehen?), sondern nur, ob sie formal korrekt zustande kam.

Kann es nicht auch sein, dass Dein Selbstbild ("Klassenbester in dem Fach") von anderen nicht auf Anhieb geteilt wird?

SaintTropez15 28.06.2017, 22:17

Kann verstehen, dass du das denkst. Aber die ganze Klasse sagt mir das. Nicht ohne Grund, möchte ich dieses Fach studieren. Fakt ist, dass ich mich OFT melde, und mit meinen Aussagen jede sonstige Meldung der anderen Schüler unnötig mache, da ich so gut wie immer die perfekte Antwort liefere

0
RobertLiebling 28.06.2017, 22:20
@SaintTropez15

Es wurden doch bestimmt auch schriftliche Leistungserhebungen (Stegreifaufgaben, Klausuren o.ä.) geschrieben. Wie sind denn diese ausgefallen - und warum?

0

Hallo!
Am besten ist, wenn du Mal zum Schuldirektor gehst & ihm die Sache schilderst, ich denke nicht das er dagegen gar nichts machen wird, trau dich :)
LG!

SaintTropez15 28.06.2017, 21:54

Selbst wenn sich meine Note, um eine ganze verbessern würde- es wäre immer noch eine Unverschämtheit. Das einzig annähernd faire wären mindestens 5 Punkte. Doch selbst das wäre immer noch diskriminierung

0

Nach deiner subjektiven Darstellung muss man nun noch die Meinung des Lehrers hören, denn jedes Ding hat zwei Seiten.

SaintTropez15 29.06.2017, 00:17

Der Lehrer zieht das seitdem ich auf der Schule bin durch, dass er die Mädchen besser benotet. Wird schwer ihn innerhalb von ein paar Tagen davon abzuhalten

0

Was möchtest Du wissen?