Was kann man als Vegetarier zu Weihnachten essen?

13 Antworten

Ich bestelle immer bei allesvegetarisch.de und wir Veganer bzw. Vegetarier essen dann am ersten Weihnachtstag immer gern das vegane Entenbrustfilet, dazu gibt es, wie für die Fleischesser, die eine Gans vertilgen werden, Klöße, Kartoffelkroketten und Rot- und Grünkohl. Heiligabend gibt es immer Bratwurst und Salate aller Art, an Bratwurst gibt es ja inzwischen eine Riesenauswahl mehr oder weniger schmackhafter vegetarischer Bratwürste, sogar im Supermarkt. Ich persönlich bevorzuge die "Hobelz - veganen Bratgriller - Kräuter". Am zweiten Weihanchtstag essen wir aisiatisch. Statt kurzgebratenem Puten-,, Rind- oder Hühnerfleisch essen wir dann kurzgebratene Sojaschnetzel von Vantastic Foods. Diese Schnetzel weiche ich voorab 12 Minuten in heißer Gemüsebrühe ein, drücke sie über der Schüssel aus und drücke sie noch einmal mit Küchenkrepp auf Küchenkrepp aus. Dann werden sie schar und ganz kurz angebraten. Dazu gbt es, wie für dei Fleischesser Basmatireis und ein leckeres asiatisches Gemüse mit Bambussprossen, Sojabohnenkeimlingen, Zuckerschoten usw.


Danke für deine Antwort hört sich echt gut an:D

0

dann wäre es schon das zweite weihnachten als veggi ;-)wenn es letztes jahr januar war.

große champingnons, gefüllt mit einem stück butter und kräutern im ofen gebacken, oder eine quiche (paprika, lauch oder championquiche) dazu rosenkohl und maronen  nach dem kochen gebräunt aus der pfanne, oder linsen-lauch gemüse, süsskartoffelpürree, kartoffelspalten aus dem ofen.....ach da fällt mir soviel ein.

google doch mal vegetarische weihnachtsgerichte vielleicht findest du was dir total zusagt

Danke ^^

1

Was möchtest Du wissen?