Was kann ich tun wenn ich meinen Steuerbescheid nicht erhalten habe?

2 Antworten

Das Finanzamt nimmt bei einem Steuerbescheid immer an dass er nach drei Tagen zugegangen ist. Die Nachweispflicht hierfür liegt aber beim Finanzamt, d.h. wenn sie Dir den Bescheid nicht per Einschreiben geschickt haben, ist das Recht voll auf Deiner Seite. Also auf zum Finanzamt und nichts gefallen lassen!

viele hilfreiche Informationen zum Steuerbescheid und die Kontrolle findest Du im steuerforum: http://forum.forium.de/user-forum-steuern-f7/steuerbescheid-pruefen-und-kein-geld-verschenken-t630.html !

Steuerbescheid - wo steht, was ich bekomme?

Habe heute meinen Steuerbescheid erhalten. Wo steht, was ich bekomme?

Es steht nur einmal etwas von "demnach zu viel gezahlt" - ist das der Betrag?

...zur Frage

Elster Berechnung anders als auf Steuerbescheid?

Habe meinen Steuerbescheid mit dem Elster Programm gemacht. Dieses ergab, dass ich vom Finanzamt 200€ erstattet bekomme. Jetzt habe ich meinen Steuerbescheid erhalten,wo drauf steht, dass ich nichts erstattet bekomme. Ist so eine große Differenz (200€) möglich?

...zur Frage

Steuerbescheid Einspruchsfrist abgelaufen

Hallo, ich habe ein Problem mit der Steuererklärung. Ich habe heute nach über 4 Wochen den Steuerbescheid vom Lohnsteuerhilfeverein erhalten, die diesen überprüfen wollten. Leider wurde ein Punkt aus der Steuererklärung nicht berechnet (Pflege-Pauschbetrag von 924,-), somit wäre ein Einspruch fällig gewesen. Die Dame vom Hilfeverein hat dies anscheinend nicht bemerkt. Jetzt ist allerdings die Frist fast abgelaufen. Was kann ich jetzt noch tun? Die Beraterin ist leider wie so oft nicht zu erreichen...

Danke schonmal...

...zur Frage

Krankenversicherung Steuerbescheid?

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. die Krankenkasse und deren Anfrage.

Ich habe vom Finanzamt im Dez. 2016 den Steuerbescheid für das Jahr 2015 erhalten. Danach legte ich einen Einspruch ein. Der wurde teilweise akzeptiert und somit haben sich meine Einküfte für 2015 gemindert.

Der ersten Steuerbescheid für das Jahr 2015 wurde geändert und nach dem Einspruch nicht mehr rechtsgültig. Ich erhalte danach einen zweiten Steuerbescheid für das Jahr 2015 im März 2017.

Ich habe an der Krankenkasse meinen zweiten und den letzteren Steuerbescheid vom März 2017 (Steuerbescheid nach dem Einspruch) gesendet. Jetzt wollen aber von der Krankenkasse meinen "ursprünglichen" Steuerbescheid 2015 vom Dez. 2016 (Steuerbescheid vor Einspruch) zu bekommen.

Ist den ersten Steuerbescheid 2015 vom Dez. 2016 noch rechtsgültig? Hat die Krankenkasse Recht diesen Steuerbescheid zu fördern?

Bitte um Ihre Hilfe und Rat. Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?