was kann ich machen wenn ich die schule abbrechen möchte aber nicht zuhause vergammel möchte?

8 Antworten

genau das selbe Problem habe ich jetzt auch. Bin 17 hab mein Realabschluss und bin irgendwie in einer Berufsfachschule in der Klasse Elektrotechnik gelandet aber auch erst im halbjahr so das ich nich mitkomme und es mir nicht Spaß macht. Nebenbei Bewerbe ich mich an anderen Stellen aber jetzt will ich Elektrotechnik abbrechen aber was soll ich mitten im Jahr machen und wenn ich keine Ausbildung finde ??

Ich würde auf ein Fachgymnasium wechseln. Da sind mehr Schüler von Realschulen. Und die werden an dem Punkt abgeholt bis zu dem man es auf der Realschule geschafft hat.

würde ich ja auch gerne machen, nur das geht nicht itten im schuljahr. und länger halte ich es auf diesem gym nicht aus. ich will sofort da weg

0

Wenn du doch einen Abschluss hast, kannst du dir jetzt Arbeit suchen, da gibts selbstverständlich keine Schulpflicht mehr für dich. Du kannst auch erstmal jobben gehen, allerdings lohnt sich das nicht wirklich, wenn du richtig Geld verdienen willst.

Irrtum. Schulpflicht besteht insgesamt für 12 Jahre. Wer nach 10 Jahren aufhört muss eine Ausbildung machen.

0
@Dotter1981

Das variiert nach Bundesland. Bei uns in Hessen sind es nur 9.

1

Schulabbruch FOS trotz Schulpflicht?!

Hallo Leute, ich bin 17 Jahre alt und besuche die Fachoberschule Sozialpädagogik.

Grade im letzten Praktikum habe ich besonders gemerkt, dass mir diese berufliche Richtung so gar nicht gefällt. Und zwar so, dass es gesundheitlich Spuren hinterlassen hat. Meine Nerven machen das nicht mehr mit, das tägliche aufstehen, Lustlosigkeit, weil man wieder wo hin muss, wo man sich nicht wohl fühlt. Seit einigen Wochen habe ich sogar schon Bauchschmerzen deswegen, Mein Arzt riet mir, das Praktikum abzubrechen, was ich auch vor habe. Und zum Thema Schule..ja, da komme ich auch gar nicht mehr mit. Da der Arzt mich krank geschrieben hat, habe ich 3 Arbeiten verpasst, die ich ja auch irgendwann nachschreiben muss... Es ist, als ob mir die Decke auf den Kopf fällt...

Mich würde es interessieren, ob ein Schulabbruch in Niedersachsen trotz 12 Jahre Schulpflicht möglich ist. Es ist ja nicht so, dass ich in der restlichen Zeit in der Stube hocken würde... ich würde mich um Praktika etc. bemühen... Oder..wenn ich zum nächsten Jahr eine Ausbildung sicher haben würde, könnte ich dann abbrechen?

Weiß da jemand bescheid?

Freue mich über Zahlreiche Antworten... ;)

...zur Frage

Kann man in der 9. Klasse die Schule Abbrechen? (Bayern)?

Und bitte keine Antworten wie "geh doch lieber du machst deine Zukunft kaputt" oder sonstiges. Bitte einfach nur auf die Frage antworten.

...zur Frage

Kann man theoretisch die 10. Klasse eines Gymnasiums abbrechen? ( Berlin )

Würde das theoretisch gehen? Ich besuche momentan die 10. Klasse eines Gymnasiums in Berlin, bin 16 Jahre alt. Aus persönlichen Gründen, die ich nicht nennen will, möchte bzw. muss ich die Schule abbrechen. So etwas wie: mach das bloß nicht du wirst es noch bereuen, möchte ich nicht unbedingt hören, da ich schon weiß, was ich mache und die Hintergründe nicht nennen will. Ich weiß, dass in Berlin 10 Jahre Schulpflicht herrscht, weiß aber auch, dass ein Bekannter mitten im 9. schuljahr abgebrochen hat, eine Pause eingelegt hat und dann seinen Realschulabschluss an einer Fernschule absolviert hat. Genau so eine Pause bräuchte ich auch. Ist es also theoretisch möglich im 10. Schuljahr abzubrechen und später an einer Fernschule den Realschulabschluss nachzuholen? Und wo muss das geklärt werden, beim Schulamt oder in der Schule?

...zur Frage

Schulpflicht ind NRW?

Hallo :)

also ich habe nen Realschulabschluss und bin jetzt auf nem Berufskolleg um Fachabi zu machen.

Ich bin im März 18 geworden und will jetzt Schule abbrechen.

Ein paar Leute meinten ich muss das Schuljahr noch zu Ende machen stimmt das?

LG

(es handelt sich um eine Freundin)

...zur Frage

Schulabbruch,Schulpflicht,Abschluss von Zuhause

hallo, ich wollte fragen , ab wann man die Schule abbrechen kann. beziehungsweise bis wann man schulpflichtig ist.

Es ist eine ernstgemeinte Frage und ich brauche hier keine Moralapostel , die mir davon abraten. ich will nur , dass meine Frage beantwortet wird.

also meine momentane lage ist so : ich besuche die neunte Klasse einer Realschule und habe die 8. Klasse wiederholt. Aufgrund privater und psychischer Probleme schaffe ich es nicht mehr in die Schule zu gehen. naja , ich denke seit einem Jahr daran , die schule abzubrechen und meinen abschluss dann von zuhause zu machen.

ich hoffe , dass die Frage ernst beantwortet wird. danke im vorraus :)

...zur Frage

Gymnasium 11. Klasse abbrechen und dann?

Hallo, und zwar habe ich mich dazu entschlossen die 11. Klasse abzubrechen,einfach weil meine Noten schlecht sind und ich den ganzen Stress nicht mehr mitmachen will.Da es aber mitten im Schuljahr ist,wollte ich fragen ob ich mich dann überhaupt schon abmelden kann und was ich danach machen soll..Soll ich dann direkt eine Ausbildung anfangen oder kann ich auch erst mal eine Zeit 'zu Hause bleiben',also erstmal verschiedene Praktikas machen ?Oder ist das gar nicht erst möglich wegen der Schulpflicht? Ich schwanke noch zwischen zwei Berufen,welche grundverschieden sind.. Der eine ist Mediengestalter und der andere Erzieherin. Ich weiß dass ich so schnell wie möglich aufhören muss,da wir in der Oberstufe sowas wie eine Projektarbeit verfassen müssen und ich daran beteiligt bin.Deshalb wollte ich möglichst bald aufhören..Ich hoffe ihr könnt mir hier etwas weiterhelfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?