Was ist wichtiger? Partner oder Freunde

10 Antworten

Hallo ,

mein Mann ist mein allerbester Freund ! Ohne Einschränkungen !

Ich habe aber auch noch Freundinnen und Freunde ,die mir auch wichtig sind ! Mein Mann , meine Familie geht aber immer vor !

Mit meiner besten Freundin bin ich seit über 45 Jahren befreundet !:-)) Sie könnte auch immer und Jederzeit auf mich zählen !

Ebenso hat mein Mann Freunde , gute Kumpel , aber lang noch nicht die gleiche Einstellung wie ich. Ich stehe für ihn immer an erster Stelle !

GLG und einen schönen Sonntagabend , wünscht Dir ,clipmaus .-))

Sowas finde ich schön. Ich bin zwar noch sehr jung, aber genau sowas wünsche ich mir auch.

Viel Glück euch noch. :)

0

Toller Beitrag, Clipmaus!

Dem kann ich mich nur anschließen

0

Auf jeden Fall beides! Geniesse die Zeit mit deinem partner aber verliere niemals den Kontakt zu deinen Freunden! Du sollst sie auf keinen Fall vernachlässigen!Ich will dich jetzt zwar nicht beunruhigen aber wenn es irgendwann mal dazu kommen sollte dass du dich von deinem partner trennen solltest dann hast du ausser deiner Familie nur deiner freunde niemanden der hinter dir steht und wenn du den Kontakt zu denen durch deinen Partner verlieren solltest dann wird das nicht besonders schoen fuer dich wenn sie dann nicht mehr fuer dich da sein sollten....

Es kommt drauf an ob es Freunde oder FREUNDE sind :) wenn das die sind denen du alles erzählen kannst die immer für dich da sind und Zeit haben wenn du sie brauchst mit denen du einfach am besten lachen kannst. Wenn ja dann sind die wichtiger denn solche Freunde liebt man auch Jedoch sollte keiner von beiden dich entscheiden lassen denn das geht gar nicht. Wenn dein Freund/in sagt du sollst dich entscheiden nimm deine Freunde aber wenn deine Freunde sagen entscheide dich dann weißt du es sind nich deine wahren Freunde denn die würden da hinter dir stehen

Also,ich habe auch einen Freund. aber meine Freunde sind mir wichtiger. ich kenne sie schon länger,und weiß dass ich ihnen immer vertrauen kann. eine Beziehung kann in die Brüche gehen,und manche Personen sind danach so verletzt,dass sie geheimnisse ausplaudern,etc. und von meinen freunden weiß ich das sie sowas niemals machen würden,selbst wenn wir uns mal streiten. Vllt kommt es herzlos rüber,aber ich liebe meinen freund...aber auf eine andere weise als meine freunde(was iwie auch logisch ist,denn mit dem Partner macht man auch andere Sachen als mit den besten Freunden xD)

Ganz klar: Freunde ohne wenn und aber!!!! Eine Beziehung kann heute anfangen und morgen enden aber wahre Freunde hast Du ein LEBENLANG......Wenn der Partner einen vor die Wahl stellt Freunde oder er dann vergiss Deinen Partner denn kündigst du deine Freundschaften und deine Beziehung geht irgendwann zuende hast Du beides verloren, trennst Du Dich aber von deinem Partner hast Du nur eine Sache verloren nämlich ihn aber Deine Freunde hast Du immer noch. Ohne Beziehung, Sex und das alles kann man leben aber ohne Freunde kann man nicht leben, es ist viel schlimmer keine Freunde zu haben als keinen Partner.....Wahre Freundschaft hält für immer, EGAL WAS KOMMT... 

Die Freunde, die sagten, dass man Freunde ein Leben lang hat, enttäuschten mich sehr stark und brachen den Kontakt ab.

 

Ich würde mich für den Partner entscheiden und wirklich wenige, aber gute Freunde.

0

Was möchtest Du wissen?