Was ist Shirk?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Esselamu alejkum

Schirk bedeutet das man jemanden Allah s.w.t beigesellt oder jemanden ihm als ebembürtig erachten .
Jemand der behauptet es gibt einen anderen Gott / Götter neben Allah s.w.t begeht Schirk und diese Art von Schirk verzeiht Allah s.w.t nicht .
Es gibt auch andere Arten von Schirk .
Viele Menschen begehen leider Schirk aus Unwissenheit heraus in dem sie beispielsweise Anhänger tragen die sie angeblich beschützen sollen .
Ein Muslim weiß das nur Allah s.w.t einen beschützt und  wer behauptet ein Anhänger kann beschützen begeht Schirk .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
27.06.2016, 13:18

Guten Tag. 

Jemand, der behauptet, Allah verzeihe "shirk" nicht, der hat vermutlich einen direkten Draht zu einem Gott, dessen Existenz nicht einmal feststeht.

0

Die erstgrößte Sünde von den großen Sünden ist Shirk (Vielgötterei/Polytheismus), also die Beigesellung von Göttern neben Allah. Bezüglich des Themas ‚Shirk’ haben wir viele Hadithe vom Propheten und seiner Ahlul Bayt (Familie) erhalten.

Imam Ja’far as-Sadiq sagte: „Die größte Sünde unter den großen Sünden ist Allah andere Partner zuzuschreiben.

Ein Mushrik (Polytheist) ist genau das Gegenteil von einem Muwahid (Monotheisten). Tauhid (Einheit Gottes) ist die Basis unseres Glaubens und besitzt mehrere Aspekte. Genauso verhält es sich mit Shirk.

1) Tauhid und Shirk in Bezug auf Allahs Essenz
2) Tauhid und Shirk in Bezug auf die Attribute Allahs
3) Tauhid und Shirk in Bezug auf die Handlungen
4) Tauhid und Shirk in Bezug auf den Gehorsam
5) Tauhid und Shirk in Bezug auf den Gottesdienst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shirk ( Polytheismus ) bedutet das man Allāh etwas beigeselt zb Glücksbringer oder wenn man denkt das etwas anderes ausser Allāh jemanden Beschützen kann wie diese nazar kette etc.
Die einzige Sünde die nicht verziehen wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shirk ist "Götzendienst/Anbetung"...

und:

islamisch betrachtet:

"....die einzige Sünde, die nicht vergeben wird"

lies mal das noch zur Ergänzung....:

http://www.ahmadiyya.de/ahmadiyya/das-baiat-pflichten-eines-ahmadi-muslims/gott-wird-schirk-nicht-vergeben/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von najadann
26.06.2016, 21:46

Was ist mit all den Menschen die nichts von "Shirk" wissen und sich dessen nicht bewusst sind,../oder all die Generationen die vor der Gründung des Islams lebten? Wird Allah ihnen nie vergeben? 

Oder sind Muslime einfach etwas kurzsichtig :-)

1

Was möchtest Du wissen?