Was ist hygienischer? Schneidbretter aus Kunststoff oder aus Holz?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das, was du über holzbretter sagst, stimmt, wenn die bretter nicht höchst intensiv genutzt werden. deshalb ist plastik in der gastronomie auch die bessere wahl. (kann man auskochen) im privathaushalt finde ich holz besser. wichtig ist bei holz gute pflege und die holzart. buche find ich am besten, weil richtig hart und aromenarm. zur pflege: gelegentlich überschleifen, regelmäßig ölen (wers mag mit olivenöl, sonst neutrales rapsöl) und gut gelüftete lagerung. man muss ein buchenbrett vor allem konsequent abtrocknen, wenn man z.b. tomaten geschnitten hat.

Hier verwenden wir Olivenholz. Noch haerter. Gruss von der Insel

0

Auch wenn in der Gastronomie mittlerweile Holzschneidebretter verboten sind, hat sich mittlerweile rausgestellt dass Plastikbretter (die jetzt in der Gastronomie) verwendet werden, auch nicht das Nonplusultra sind.

Bei Plastikbrettern (und auch Glasbrettern) hat man immer das Problem, dass die extrem harte Oberfläche die Messer auf Dauer schädigt. Die Messer werden durch das Schneiden auf Plastik oder Glas stumpf und können sogar ganz kaputt gehen. Gerade bei teuren Messer ist das eine ungeheure Verschwendung. Da kauft man sich zuerst ein Messer für vielleicht 100 Euro und zerstört es dann total unnötigerweise an einem Plastik oder Glasschneidebrett.

Und klar, natürlich kann man Messer schleifen lassen. Aber das kostet Geld (selbst kann man das i.d.R. nicht professionell machen) und die Messer werden durch jedes Schleifen strapaziert und es verringert ihre Lebensdauer.

Was viele auch nicht wissen: Holz wirkt antibakteriell. Glas und Plastik aber nicht! Im Holz befinden sich verschiedene Gerbsäuren die bei jedem neuen Schnitt auf einem Holzschneidebrett freigesetzt werden. Dadurch tötet das Holzschneidebrett die Bakterien sozusagen ständig selbst ab.

Ich benutze schon seit Jahren dieses Holzschneidebrett http://www.amazon.de/gp/product/B0015ZCSUE/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B0015ZCSUE&linkCode=as2&tag=creatinberich-21 Es ist aus Bambus gefertigt, was auch für die Umwelt sehr schonend ist. Denn Bambus wächst im Gegensatz zu Kiefer oder Nussbaum sehr schnell nach.

Ich bin rundum zufrieden mit meinem Schneidebrett und meine Messer danken es mir, dass ich auf Holz schneide. Denn das Holz ist hart, aber trotzdem nachgiebig und schon dadurch die Klingen der Messer.

Wer glaubt das Holz unhygienischer ist als Kunststoff, ist hier zu 100% auf dem Holzweg!!! Ihr seht immer nur den Dreck in den Ritzen aber habt ihr euch mal gefragt, wo das ursprüngliche Material des Schneidebrettes, welches zuvor eben diese Furchen füllte, verblieben ist?

Nein, es ist nicht runtegefallen!

Es ist schlichtweg in eurem Verdauungssystem gelandet! Mit jedem Schnitt habt ihr feinste Schneidebrettraspel in eure Tomaten transportiert. Ganz gleich ob Holz oder Kunststoff.

Was ist nun schädlicher für den Körper... organisches Material oder nicht abbaubares Plastik in der Blutbahn?

Und schlußendlich ist ein Holzbrett wesentlich umweltfreundlicher und verrottet auf der Deponie!

Für Anregungen und Verbesserungen stehe ich gern zur Verfügung.

M.Rippl

Halten Durchdrehende Schrauben?

Hi

Ich Frage mich ob eine Schraube in Kunststoff oder Holz auch hält wenn ich sie zu fest angezogen habe und die Schraube durchdreht. Im Internet lese ich das eine durchdrehende Schraube nicht hält. Jedoch lässt sich die Schraube bei mir nicht rausziehen, obwohl sie durchdreht. Warum ist das so??

...zur Frage

Welche Dominosteine kaufen: Holz oder Kunststoff/Plastik?

Ich hätte gerne Steine die etwas scchwerer sind als die leichten Kunststoffsteine die ich jetzt besitze. Außerdem sollten sie nicht so aussehen, wie auf dem Bild, das ich mit angehängt habe. Sie sollten auf jeder seite gerade sein.

...zur Frage

Hat ein Bambus-Schneidebrett ebenso eine antibakterielle Wirkung wie ein anderes Holzbrett?

Mir ist bekannt, dass ein Schneidebrett aus Holz eine antibakterielle Wirkung hat. Deshalb nahm ich die auch immer lieber als solche aus Plastik. Nun gibt es zunehmend Schneidebretter aus Bambus - finde ich auch gut, weil es ein sehr schnell nachwachsender Rohstoff ist.

Nur die Frage: haben Bambusbrettchen auch eine antibakterielle Wirkung? Davon hab ich nämlich noch nichts gehört. Danke an Kenner der Materie :)

...zur Frage

Flecken im WPC auf der Terrasse...was tun?

Guten Tag :) Ich habe auf meiner Terrasse einen Boden aus Holz und Kunststoff und nun habe ich Gummie- bzw Plastikstreifen von Schuhen und Stühlen, die sich darauf befanden. Was kann ich da nun tun? Ich brauch dringend eine Antwort...

...zur Frage

Schreibtisch Pflege (Kunststoff oder Holz?)

Ich habe keine Ahnung, aus welchem Material mein schreibtisch ist. Wie kann man einen solchen Tisch pflegen? Jedesmal wenn ich sauber mache, enstehen mehr weise Punkte, die man auf den Bildern sehen kann.

...zur Frage

Geschmolzenes Kunststoff vom Blech entfernen

Wi haben versehentlich beim Kuchen backen ein Kunststoff Schneidebrett unter der backfolie gehabt. Leider stand das ganze auch noch auf einem Rost und da unter ein Blech, so dass sich der Kunststoff sehr gut verteilen konnte. Da es ein Vemmina backrost ist, möchte ich dies nicht gerne entsorgen. Wie bekomme ich den Kunststoff da wieder runter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?