Was ist ein Horst? (Blumen)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, ich lege zum Beispiel Bohnen in ein Horst. Da nehme ich meine Hand und drücke alle 5 Finger von oben in die vorbereitete Erde und in jedes Loch stecke ich eine Bohne. Dies ist ein Horst. So könnte man auch Sonnenblumenkerne in die Erde stecken. Ich wünsche dir, daß deine Sonnenblumen gut gedeihen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Dippelsaat

Die Dippelsaat (auch Dibbelsaat oder Horstsaat) ist die Aussaat von mehreren Samen an der gleichen Stelle des Saatbettes mit vorher festgelegten gleichmäßigen Abständen. Diese Sämethode kann von Hand mit Hilfe des Dibbelbrettes oder mit speziellen Dippelsägeräten ausgeführt werden. Sie fand früher im Mais- und Zuckerrübenanbau auf zur Verschlämmung neigenden Böden und in klimatisch ungünstigen Regionen ihre Verbreitung und wurde von Ernst Klapp ausführlich beschrieben. Der Vorteil, dass selbst bei Saatgut mit mangelhafter Triebkraft und niedrigen Bodentemperaturen mehrere Keime sicher auch eine feste Boden-Krume durchstoßen, muss mit dem Nachteil der Vereinzelung der Horste in aufwendiger Handarbeit erkauft werden. Die Dippelsaat hat in der konventionellen Landwirtschaft Europas heute keine Bedeutung mehr. Durch entsprechende Landtechnik wird das Saatbett optimiert und durch Einzelkornsaat kann selbst die spätere Bestandspflege weitgehend mechanisiert, also ohne aufwendige Handarbeit erledigt werden. Lediglich in der Hobbylandwirtschaft und im Gartenbau findet die Dippelsaat - die regional auch Dibbelsaat, Hüpfelsaat oder Horstsaat genannt wird - noch ihre Anwendung.

ein horst ist eine pflanzstelle. wenn z.b. mehrere pflanzen zusammen stehen bilden sie einen horst. bei deinen sonnenblumen heisst das nicht mehr als 2-3 samen auf eine stelle.

Also wenn sich die Rose Sabrina zum Adler Horst legt, dann...Späßle :-)

Horst bedeutet als Gruppe. Bei Sonnenblumen trotzdem 1 - 2 cm Abstand halten.

Gruß Wolf

Man spricht von Horst, wenn man mehrere Samen an die gleiche Stelle legt, so wie die Eier im Nest eines Vogels.

Ist aber bei Sonnenblumen eigentlich nicht nötig.

Ich glaub deer Horst ist ein Nest - zumindest heisst es bei Vögeln so...

Ja aber bei Blumen? In Googel kam so etwas ähnliches raus aber nichts was bei mir zutreffen könnte :(

0
@Questioness

"Blumennest" macht doch auch Sinn- also einen Samen pro Partion/Nest/Horst/Topf whatever

0

Gib mal bei der google-Bildersuche Horst Schlämmer Blumen ein und sieh Dir den ersten Treffer an.

Was möchtest Du wissen?