Was ist der Unterschied zwischen einer Kernaussage und einer Deutungshypothese?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Kernaussage ist für mich konzentrierter als die Deutungshypothese und absolut.

Eine Kernaussage bringt das Essentielle auf den Punkt. In einer Deutungshypothese habe ich keinen so scharf umrissenen Lichtkegel, sie beleuchtet eher.

Wenn ich von einer Kernaussage spreche, dann ist da kein (oder kaum) Zweifel mehr. Eine Deutungshypothese ist dagegen eine Vermutung über die Kernaussagen, die erst noch am Text belegt werden müssen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Gute Antworten sind nicht selbstverständlich. Gern geschehen

Was möchtest Du wissen?