Was ist der grundlegende Unterschied zwischen Themasatz und Deutungshypothese?

1 Antwort

Ich weiß nicht genau was du mit Themasatz meinst aber ich denke du meinst den Teil der Einleitung in der du einen groben Überblick über das Thema bzw. den Inhalt des Gedichtes gibst. In der Deutungshypothese gibst du dann an in welche Richtung du dieses Gedicht deutest und analysieren wirst. Der "Themasatz" gibt also an was das Gedicht wörtlich beschreibt und in der Hypothese erklärst du, was der Dichter deiner Meinung nach mit dem Gedicht aussagen will.

Sollte ich eine Deutungshypothese schreiben?

Sollte ich eine Deutungshypothese schreiben oder nicht? Soweit ich weiß kann so eine Hypothese nicht falsch sein und deshalb würde ich gerne bisschen damit punkten:) Mein Lehrer hat bisher mit uns sowas nicht gemacht. Und wohin kommt eigentlich die Deutungshypothese ? Ganz unten bei der Einleitung oder Anfang von Hauptteil?

MfG

...zur Frage

Textanalyse, Hypothese

Hallo!

Muss ich bei einer Analyse immer eine Deutungshypothese aufstellen und ist die Analyse eines Textes immer mit einer Interpretation verbunden? Ich weiß zum Beispiel, dass man bei einer Sachtextanalyse eine Deutungshypothese im Bezug auf die Intention des Autors einbauen sollte, auch wenn keine Interpretation verlangt wird. Wie sieht es nun also bei einer Szenen-, Dialog- oder Prosananalyse aus?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Metrum, Kadenzen und Reimschema... Was sagen die aus?

Moin zusammen!

Ich schreibe morgen eine Deutscharbeit (Gedichtanalyse) und stelle mir gerade die Frage, was genau der äußere Aufbau des Gedichts über dieses verrät...

Z.B.: Ich habe herausgefunden, dass mein Gedicht das Versmaß Jambus, einen durchgehenden Kreuzreim und abwechselnd männliche und weibliche Kadenzen hat...

Was bringen mir diese Infos aber jetzt für die Deutungshypothese??

...zur Frage

Deutungshypothese analysieren?

Anhand einer Kurzgeschichte die deutungshypothese bestätigen..
Wie geht das ?

...zur Frage

Deutungshypothese und Thema Gedichtanalyse?

Hallo liebe Community

Kann mir mal bitte jemand erklären was der Unterschied zwischen dem Thema in der Einleitung und der deutungshypothese ist? Ich verstehe das gar nicht, denn für mich ist das genau das gleiche. Hab gerade das Gedicht "Reisen" von Benn vor mir aber weiß echt nicht wie ich das Schreiben soll. Kann mir das mal jemand erklären oder sogar ein Beispiel für die Einleitung mit deutungssatz?

Danke schon mal im voraus :)

...zur Frage

Wie bildet man eine Deutungshypothese?

Deutsch Analyse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?