Was ist der Unterschied zwischen einem Polizisten (Officer) und einem Sheriff (Deputy)?

4 Antworten

Der Hauptunterschied zwischen einem Sheriff und einem Officer ist die Zuständigkeit. Ein Polizeibeamter ist allein für die Prävention von Kriminalität innerhalb seiner Stadtgrenzen verantwortlich, während ein stellvertretender Sheriff für einen ganzen Landkreis zuständig ist, der mehrere Kleinstädte und mehrere Großstädte umfassen kann

genau.

Ein Sheriff wird außerdem gewählt. Deputys sind angestellte des Sheriffs ( in großen Sheriffs Departemnts/Offices gibt es auch weitere Ränge)

Sheriffs verwalten oft gefängnisse und behalten oft Geld, welches ihnen dafür zu verfügung gestellt wird selber. Ein Sheriff hat auch manchmal die Aufgabe des Coroners oder des Schutzes des Gerichts.

0

Der Officer, der Polizist ist der Angestellte. Der Sheriff ist der gewählte Chef der Polizeibehörde. Hier wäre das vielleicht der Polizeidirektor.

Nur Sheriff ist gewählt. Deputy Sheriff nicht.

0

Ein Sheriff ist der Polizeichef eines Countys, ein Polizist ist ein ganz allgemeiner Begriff ohne genauere Information über die Aufgaben.

Ein Deputy ist ein Hilfssheriff.

Was möchtest Du wissen?