Was ist der Unterschied zwischen einem Sheriff, einer normalen Polizei, dem FBI und Homeland Security?

4 Antworten

Sheriff: Leiter der Polizeibehörde eines Bezirks.

FBI: Zentrale Sicherheitsbehörde der Vereinigten Staaten

Homeland Security: Ministerium für innere Sicherheit der Vereinigten Staaten.

Es sind unterschiedliche Behörden, Befugnisse und Aufgaben.

Oh wow wie informativ, danke

0

Der sheriff ist der Boss der „normalen“ Polizei. Das FBI ist eine Bundesbehörde und homeland Security ist der Grenzschutz.

Vegleichbar mit Landespolizei, Bundespolizei und ... extra Grenzschutz haben wir nicht ... wir lassen alle rein.

Der sheriff hat mit der polizei nix zu tun

0
@Pfiati

Im es noch komplizierte zu machen: es gibt auch noch so genannte State trooper, von denen nimmt man sich am Highway in acht 🤪

0
@Pfiati

Die Polizei, also Police, wird in der Regel von einer Stadt eingestellt. zB das NYPD. Allerdings haben viele Behörden und öffentliche Gebäude eigene Polizeien, welche aber eher als Sicherheitsdienst fungieren. z.B. Department of Veteran Affairs Police. Diese Beamten sind auf ihre Stadt oder Stadtbezirk begrenzt.

Sheriff Deputies dürfen im gesamten County und auch außerhalb ihres Countys Personen festnehmen. Sie vertreten County Law. Das FBI kümmert sich um Federal Law, also kurzgesagt Verbrechen auf Bundesebene.

Dann gibt es noch ParkRanger und State Trooper und ParkPolice, Secret Service, Homeland Security und und und

0

Bin Ami, und wir selber verstehen es nicht.

Wie ist es da so?

0

Was möchtest Du wissen?