Was ist der Unterschied zwischen einem Element und einem reinen Stoff?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oberbegriff Stoff

1. Unterbegriff Element (Reinstoff, der aus nur einer Sorte von Atomen besteht, die alle dieselbe Anzahl von Protonen und dieselbe Anzahl von Elektronen hat)

2. Unterbegriff Verbindung

2.1. Ionische Verbindung (z.B. Salz aus Metall-Kationen und Nichtmetall-Anionen)

2.2. Kovalente Verbindung aus mehreren Elementen

Schlussfolgerung:

Alle Stoffe sind entweder Elemente oder Verbindungen.

Alle Elemente sind Stoffe.

Alle Verbindungen sind Stoffe.

Spezialwissen:

- Bei den Elementen kann es noch unterschiedliche Isotope geben. Isotope haben zwar die gleiche Anzahl von Protonen und Elektronen, aber unterschiedlich viele Neutronen und sind deswegen unterschiedlich schwer.

- Elemente können als Einzelatome (z.B. wie die Edelgase) oder als kovalente Verbindungen aus zwei Atomen (z.B. H2, O2, N2) vorkommen, je nachdem um welches Element es sich handelt.

- Verschiedene Elemente können ohne ionische oder kovalente Bindung miteinander vermischt sein (Gemische). Gemische aufzutrennen kann aber auch schwierig sein.

Hallo Jeannemara

Ein Element ist ein Reinstoff, den man mit chemischen Methoden nicht weiter zerlegen kann. Aufgeführt sind sie im Periodensystem.

z.B.: Natrium, Wasserstoff, Eisen

Ein Reinstoff ist ein Stoff, der aus einem einzigen Element oder einer einzigen Verbindung besteht.

z.B.: reines Kochsalz NaCl, reines CO2, destilliertes Wasser

LG

Was möchtest Du wissen?