was ist der Unterschied zwischen einem Ball und einer Kugel?

1 Antwort

Per definition gilt:

Alles was Kugelförmig ist, ist auch eine Kugel, sofern es aber aus einem "elastischen" Material ist, darf man es als "Ball" bezeichnen! Daher darf man "Golfball" sagen aber "Billiardball" wäre per Definition falsch! steht übrigens im Duden... Da aber das englische "ball" nicht zwischen Ball und Kugel unterscheidet und wir dummen deutschen alles aus USA einfach stupide anerkennen, gilt neuerdings im allgemeinen Sprachgebrauch jede Kugel die in Sportarten(/Spielen) verwendet wird als Ball. im Klartext früher: elastische Kugel ist ein Ball Heute: alle Kugeln die in Sportarten/Spielen verwendet werden sind Bälle Siehe Wikipedia leitet sich übrigens aus dem Germansichen und NICHT dem Alt-Griechischem ab.

der football übrigens fällt aus dieser unterscheidung raus, eigentlich nennt man das Teil nämlich Pille. jedoch erlaubt der allgemeine sprachgebrauch Ball...

nur so zur Ergänzung

0

Was möchtest Du wissen?