Was ist der Unterschied zwischen der Wirkungsweise und der Funktionsweise einer Sache?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Blast, etwas laienhaft -- aber ohne Garantie auf eine 100%ig richtige Unterscheidung kann man in etwa so es verdeutlichen. Eine Uhr zeigt die Zeit an, wenn sie ordnungsgemäß funktioniert. Das tun sowohl die Sonnenuhren, als auch die mechanischen-, die elektrischen-, die Quarzuhren, als auch die Funkuhren -- mit jeweils unterschiedlichem Genauigkeitsanspruch.Ihre Funktion ist also, die Zeit anzuzeigen. Im Innern sind diese Uhren unterschiedlich aufgebaut -- ihr Wirkungsweise ist zum Teil völlig unterschiedlich. Die Sonne wirkt mit dem Schatten, der mit ihrem Lauf von Ost nach West ebenfalls wandert. Die mechanische Räderuhr wirkt durch das Zusammenspiel unterschiedlich großer Zahnräder etc., etc.. Die Funkuhr ist eigentlich gar keine Uhr mehr, sondern quasi ein Radio, das die Funksignale eines Senders nicht hörbar als Ton, sondern als sichtbares Signal wiedergibt. Na, ist das in etwa verständlich -- viel Spaß bei der Arbeit!!

Vielleicht kann man es am besten am Beispiel eines Gerätes erklären (z.B. einer Höhensonne): Die Höhensonne ist so gebaut, dass sie eine bestimmte Art von Strahlen erzeugt und emittiert. Das ist ihre Funktion. Liegt nun ein Mensch unter dieser Höhensonne, erzeugen diese Strahlen eine bestimmte Wirkung in seiner Haut (etwa eine Bräunung oder einen Sonnenbrand).

Ich würde sagen, die Funktionsweise umfasst den Zweck, die Aufgabe, die Wirkung, aber auch die Frage, wie Werbung selbst funktioniert/funktionieren muss, damit sie wirksam ist.

Wirkungsweise: Welche Auswirkungen zeigen sich, welche Ergebnisse. Aber auch hier gehört eigentlich die Frage dazu, auf welche Weise dies hervorgerufen wird.

Was möchtest Du wissen?