Was ist der Unterschied zwischen dem Advanced Learner's- und dem Klausur-Wörterbuch?

3 Antworten

Wäre schlau dazuzuschreiben wie das andere Wörterbuch heißt. Das Oxford Advanced Learner's Dictionary ist jedenfalls ein einsprachiges Wörterbuch, bei dem die Begriffe nur auf Englisch erklärt werden. Das andere  wird dann wahrscheinlich ein zweisprachiges Wörterbuch mit Übersetzungen sein.

Hallo,

zusätzlich zu Bswss Antwort, möchte ich hier noch anmerken:

Es muss kein Vorteil sein, ein Wörterbuch (welcher Art auch immer) in Klausuren oder Prüfungen benutzen zu dürfen - ganz im Gegenteil -

kann es sich doch als Zeiträuber erweisen, weil man zu viele Wörter nachschaut, oft auch solche, die man sowieso kennt.

Außerdem muss man auch wissen, wie man ein Wörterbuch benutzt. Es bringt nämlich nichts, wenn man gleich den ersten Eintrag wählt. Man sollte den Eintrag auch bis zum Ende durchlesen und dabei auf Abkürzungen wie (Med., Tech., Gastr. etc.) achten.

AstridDerPu

Ersteres ist ein (ziemlich konservatives und stark britisch orientiertes) EINsprachiges Wörterbuch. Das andere dürfte ein zweisprachiges Wörterbuch sein.  Ich weiß nicht, welche Regeln bei Euch existieren, aber in einigen Bundesländern sind BEIDE Arten von Wörterbüchern in Klausuren zulässig, auch in der Abiturprüfung.

Das sehe ich auch so.

1

Was möchtest Du wissen?