Was ist der Unterschied Mountainbike?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Count solo 1 von rose 50%
Radon zr team 6.0 50%

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was die Komponenten angeht:

  • Federgabel: Beim Rose ist es eine Luftfeder, beim Radon eine Stahlfeder. Luftfeder ist gut aufs Fahrergewicht einstellbar, Stahlfeder nicht. Die Luftfeder ist folglich die bessere Wahl.
  • Schaltung: Beim Rose eine Shimano Deore, beim Radon eine Sram SX - letztere ist vielleicht etwas höherwertiger, die Deore hat eine minimal größere Bandbreite. Eher Geschmackssache.
  • Laufräder: Beim Rose eine Stufe hochwertiger und etwas breitere Felgen. Reifen in beiden Fällen eher für trockene Schotterwege, sonst ein Fall für sofortigen Austausch.
  • Bremsen sind bei beiden gleich

Obendrein unterscheidet sich die Rahmengeometrie. Hier gibt es kein "besser" oder "schlechter", sondern man muss halt individuell mit sich ausmachen, was einem eher passt.

Während Sitz- und Lenkwinkel gleich sind, hat das Rose ein längeres vorderes Rahmendreieck und das Radon ein längeres hinteres Rahmendreieck. Das heißt, auf dem Rose sitzt du gestreckter, auf dem Radon etwas weniger gestreckt. Das wird noch dadurch verstärkt, dass Radon bei kleineren Rahmengrößen auch kürzere Vorbauten montiert. Das Rose wird etwas wendiger sein, während beim Radon das Vorderrad an Steilstücken nicht so schnell hoch kommt.

Danke für deine gute Antwort welches bike würdest du mir empfehlen wenn ich zb auch längere Touren machen will mit Freunden

0
@Damian625

Da schenken sich beide Räder nichts.

Ich würde das von beiden nehmen, bei dem mir die Sitzposition besser zusagt.

1

Was möchtest Du wissen?