Radon ZR Team 8.0 29 oder Grand Canyon AL 6.9?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Canyon: Rock Shox Recon Gold, XT Schaltwerk mit Deore Komponenten, Deore Bremse (BR-M506), 12,8 kg für 900€

Radon: Manitou M30, XT Schaltwerk und SLX Komponenten, Deore Bremse, 12,1 kg für 900€

Beim Radon ist die Schaltung besser (SLX ist eine Schaltgruppe über Deore), dafür ist die Federgabel beim Canyon besser (bzw. teurer).

Du machst sicher mit beiden nichts falsch. Bei Radon soll der Service besser sein, aber ich würde mich für das Canyon aufgrund der Federgabel entscheiden und dann ggf. nach Verschleiß die Schaltkomponenten upgraden.

Würde mir schon aus dem Wiederverkaufswert das Canyon zulegen. Komponenten sind weitgehends vergleichbar in der Qualität.

warum ist der Wiederverkaufswert beim Canyon höher? Der Vorteil von Radon wäre ein nahe gelegenen Service-Partner

0
@Motorradbla

Arnold hat sich in dem letzten Jahrzehnt einen unglaublichen Namen gemacht. Muß Dir mal das Geschäft in Koblenz ansehen. In vielen internationalen Straßen- und MTB-Klassiker stellt er die Gewinner-Räder. Bike-Discount, siehe der Namen, haftet immer noch der Ruf des billigen Versenders an, obwohl sie im Preis-Leistungsverhältnis europäisch nicht zu schlagen sind. Das meine ich, bin aber kein Bike-Discount-Fan, hatte letzlich so gar eine Auseinandersetzung mit dem führenden Menschen des Discount. Willst du aber einen preiswerten Part einkaufen, kommst du an denen nicht vorbei.

0
@biker30000


Kenne Fahrradhändler, die Shiman-Teile nicht beim Grosshändler Lange, sondern beim Bike-Discount kaufen.


0

Was möchtest Du wissen?