2 Antworten

Defintiv das Rose.

Hat eine viel bessere Gabel und auch von einem namhaftem Hersteller.

Auch von den Hauseigenen Sachen (Rahmen, Felgen etc.) sind die Bulls Dinger weder angesehen noch wirklich gut, da haste schneller eine Acht im Laufrad als du die Griffe wechseln musst.

Bulls wird eher von diesen MTB-Downhill-Treppen-Stadt Kindern gefahren, die sich auf ihren 200€ Bikes mit "Federgabel" krass fühlen. (Nichts gegen günstige Mtbs aber ich weigere mich diese Gabeln an den Teilen als Federgabeln zu bezeichnen und leider ziehen viele dieser Fullface Stadtfahrer die mit ihrem "Mtb" fahren nur den Downhill Sport in den Dreck. Ist leider so. Lieber ein gutes gebraucht Bike als ein schrott Bulls Bike! :D )

Ich hoffe ich konnte helfen ^^

Mfg

Lieber mit einem Zeitfahrhelm zur Arbeit als mit einem Fullface durch die Stadt.

0

Rose hat allein schon den besseren Rahmen. Von den Komponenten ganz zu schweigen.

Was möchtest Du wissen?