https://www.bike-discount.de/de/kaufen/shimano-6-7-8-fach-kette-cn-hg71c-116-glieder-257009?delivery_country=48&gclid=EAIaIQobChMIu7bTsZrR3QIVFIfVCh1jdgWeEAQYASABEgIZyfD_BwE
Die sollte es tun.

...zur Antwort

So 300-400€ schon. Ich habe aber auch teure Schuhe und habe 4 hochwertige Jeans und trage keine anderen.

...zur Antwort

GRAND CANYON AL SLX 8.0 oder Cube Race one 2018?

Hallo zusammen ich bin auf der Suche nach einem guten HT MTB und tendiere aktuelle zwischen den folgenden Modellen und benötige eine Kaufberatung.

GRAND CANYON AL SLX 8.0

1499 €

oder das etwas günstigere Cube

Cube Race One (2018)

1199 €

Ich hatte auch mit dem Raymond (Ex Lead-Designer Haibike) geliebäugelt nur konnte es mich nicht ganz überzeugen.

Canyon 8.0

  • RAHMEN CANYON GRAND CANYON AL SLX 29
  • GABEL FOX RYTHM 32
  • STEUERSATZ CANYON | ACROS
  • SCHALTWERK SHIMANO DEORE XT SHADOW PLUS, 11S
  • SCHALTAUGE SCHALTAUGE NR. 39
  • UMWERFER SHIMANO SLX, 11S
  • SCHALTGRIFFE SHIMANO SLX, 11S
  • BREMSEN SHIMANO BR-M500
  • ZAHNKRANZ SHIMANO SLX, 11S
  • LAUFRÄDER MAVIC XA
  • REIFEN SCHWALBE NOBBY NIC ADDIX SPEEDGRIP | SCHWALBE ROCKET RON ADDIX SPEEDGRIP
  • KURBEL SHIMANO SLX, 11S
  • KETTENBLÄTTER 26 | 36
  • KETTE SHIMANO CN-HG600-11
  • INNENLAGER SHIMANO PRESSFIT
  • VORBAU IRIDIUM
  • LENKER IRIDIUM FLATBAR
  • GRIFFE ERGON GA30
  • SATTEL IRIDIUM
  • SATTELSTÜTZE IRIDIUM
  • SATTELKLEMME CANYON CLINGER
  • PEDALE AUSLIEFERUNG OHNE

Cube Race one

  • RahmenAluminium Lite, AMF, ARG, Internal Cable Routing, Easy Mount Kickstand Ready, Tapered Headtube, PressFit BB
  • Größe15", 17", 19", 21", 23"
  • GabelRockShox Recon Silver TK Air, PopLoc, 100mm
  • SteuersatzFSA Orbit 1.5E ZS, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Zero-Stack 1 1/2" (OD 56mm)
  • VorbauCUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
  • LenkerCUBE Rise Trail Bar, 700mm
  • GriffeCUBE Performance Grip
  • SchaltwerkShimano XT RD-M8000-DSGS, ShadowPlus, 11-Speed
  • UmwerferShimano XT FD-M8020-D, Side Swing
  • SchalthebelShimano XT SL-M8000-I, Direct Attach
  • BremsanlageShimano XT BR-M8000, Hydr. Disc Brake (180/160)
  • KurbelgarniturShimano XT FC-M8000, 36x26T, 175mm
  • KetteShimano CN-HG600-11
  • Farbeiridium´n´black´n´white
  • KassetteShimano SLX CS-M7000, 11-42T
  • Vorderrad NabeShimano Deore HB-M6000, QR, Centerlock
  • Hinterrad NabeShimano Deore FH-M6000, QR, Centerlock
  • FelgenCUBE ZX20, 32H, Disc
  • HinterreifenSchwalbe Rapid Rob, Active, 2.25
  • PedaleCUBE Aluminium MTB
  • SattelSelle Royal MTB
  • SattelstützeCUBE Performance Post, 27.2mm
  • SattelklemmeCUBE Varioclose, 31.8mm
  • VorderreifenSchwalbe Tough Tom, Active, 2.25
  • 13,2 kg
...zur Frage

Das Cube ist deutlich schwerer und hat schlechtere Laufräder. Selbst wenn die Schaltgruppe und die Bremsen ein Regal unter denen des Cube liegen, würde ich sagen, dass das Canyon klar besser ist, weil es 1,4kg leichter ist und du beim Cube schneller in Laufräder investieren müsstest.

...zur Antwort

Ich bin selbst nur aus Haut und Knochen und finde das an Mädchen auch gut. Ich mag auch große Mädchen sehr.

...zur Antwort

Ich finde Nocte Obducta toll.

...zur Antwort

Reicht aus. Die 1-fach Schaltungen haben so viel Bandbreite, die fahren sich mMn nur blöd wegen der großen Gangsprünge. Musst du selbst entscheiden.

...zur Antwort

Gegen Ende wurde der Trend doch nur noch verhasst. Es war einfach zu viel und es ist geplatzt. Umso besser für mich, ich sitze hier grad in ner 511 und bin froh, dass alle wieder die T-Shirts weggepackt haben.

...zur Antwort

Schraub mal auf und guck, ob nicht eine Waldklingel montiert ist. Falls ja, musst du eine Asphaltklingel kaufen. Achte drauf, eine Ganzjahresklingel zu kaufen, sonst klingelt die nur im Sommer oder nur im Winter.

...zur Antwort

Rose hat allein schon den besseren Rahmen. Von den Komponenten ganz zu schweigen.

...zur Antwort

Angenommen, jetzt würde mir jemand ein Rad und passendes Zubehör bezahlen, würde ich mir ein Rennrad aussuchen, weil ich einfach Geschwindigkeitsjunkie bin. Dann lasse ich lieber den Geländeaspekt liegen, wenn ich dafür ein schnelles Rad bekomme.
Rückenschmerzen bekommt man keine, weil sich der Rücken dran gewöhnt. Meine ersten km mit Rädern mit Rennlenker haben auch keinen Spaß gemacht, weil ich nicht mehr ohne richtige Anstrengung nach längerer Zeit aus dem Unterlenker gekommen bin.
Wenn dir der Geländeaspekt wichtig ist, würde ich an deiner Stelle ein Cyclocross oder ein Gravelbike nehmen. Das "auch mal" klingt nämlich danach, dass du auch Straßenfähigkeit willst und da ist das MTB falsch und das Trekkingrad einfach nicht schnell genug im Gegensatz zum CX.

...zur Antwort